Oliver Pocher (42) löst seinen Wetteinsatz ein! In der ersten Folge der neuen Latenight-Show "Pocher – gefährlich ehrlich!" wettete der Comedian, dass er im Verlauf der Sendung zwei Millionen Follower im Netz erreichen könnte. Falls er das schaffen sollte, versprach er unter seinen Fans eine Ampulle mit seinem Blut zu verschenken. Da er seine Wette gewinnen konnte, muss er nun den Sieger des Preises bestimmen. Doch anstatt diesen einfach auszulosen, rief Oli nun einen Wettbewerb ins Leben.

In seiner Instagram-Story zeigte der 42-Jährige einen Rucksack, in dem sich das Blut befinden soll, den seine Fans nun gewinnen können. Um an der Challenge teilzunehmen und den skurrilen Preis zu gewinnen, müssen seine Abonnenten nur eine kurze Videosequenz aufnehmen, die sie frei nach ihren Wünschen gestalten können. "Ihr habt 15 Sekunden Zeit für eine Story", erklärte der gebürtige Hannoveraner. Unter allen eingesendeten Beiträgen wird er eine Vorauswahl treffen und zehn bis 20 davon auf seinem Account veröffentlichen. Dann soll die gesamte Community über die Voting-Funktion entscheiden, welchen Beitrag sie am meisten feiert.

Die drei besten Kandidaten möchte Oli in seine Sendung am Donnerstag einladen. Wer tatsächlich den Rucksack und das Blut gewinnt, entscheiden die Zuschauer dann in einem weiteren Voting.

Der Moderator Oliver Pocher
ActionPress/Thomas Burg
Der Moderator Oliver Pocher
Oliver Pocher bei der "Collide"-Premiere in Köln im August 2016
Getty Images
Oliver Pocher bei der "Collide"-Premiere in Köln im August 2016
Oliver Pocher im März 2020
Instagram / oliverpocher
Oliver Pocher im März 2020
Würdet ihr bei der Challenge mitmachen?365 Stimmen
30
Ja, auf jeden Fall! Das klingt doch voll cool.
335
Nein, das ist mir ein bisschen zu abstrus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de