Rod Stewart (75) möchte sein Leben auf der Leinwand sehen! Der Sänger gehört bereits seit einigen Jahrzehnten zu den erfolgreichsten britischen Musikern der Welt. Er verkaufte bereits mehr als 120 Millionen Tonträger und singt sich noch heute mit Hits wie "I Don't Want To Talk About It" oder "Forever Young" in die Herzen seiner Fans. Sein Leben als weltberühmter Rockstar möchte er nun auf ganz besondere Weise verewigen – und zwar als Film!

Rod hat auch bereits genaue Vorstellungen, wer ihn vor der Kamera verkörpern könnte, wie er BBC Radio 2 nun verriet: Rhys Ifans (52) ist ein britischer Schauspieler und hatte unter anderem eine Rolle in dem Spielfilm "Notting Hill". "Ja, Rhys wäre eine gute Idee. Aber er müsste etwas an seiner Frisur ändern", erklärte der Künstler. Auch über seine Darstellung als Teenager hat er sich schon Gedanken gemacht: Sein Sohn Alastair hätte angeboten, seinen Vater als 14-Jährigen zu spielen. "Es wäre nicht schlimm, wenn es nicht passiert, aber wenn, dann wäre ich sehr geschmeichelt", gab Rod zu.

Damit wäre der 75-Jährige nicht der erste Promi, dessen bewegendes Leben in die Kinos kommen würde. Fans können in "Rocketman" Einblicke in Elton Johns (73) Werdegang bekommen und Rami Malek (39) begeisterte in der Rolle als Freddie Mercury (✝45) im Streifen "Bohemian Rhapsody" sogar so sehr, dass er 2019 einen Oscar für seine Schauspielleistung bekam.

Rod Stewart, 1980
Getty Images
Rod Stewart, 1980
Künstler Rod Stewart
Getty Images
Künstler Rod Stewart
Rami Malek, Oscar-Sieger 2019
Getty Images
Rami Malek, Oscar-Sieger 2019
Würdet ihr gerne einen Film über Rod Stewart haben?43 Stimmen
33
Ja, sehr gerne.
10
Nein, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de