Eine Rolle war ihr nicht genug! Die US-amerikanische Schauspielerin Cate Blanchett (51) kennt man nicht nur durch Blockbuster wie "Thor: Ragnarok" oder "Monuments Men – Ungewöhnliche Helden", sie erreichte vor allem durch ihre Darstellung der Elbenhexe Galadriel in den Trilogien "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" weltweite Bekanntheit. Jetzt verriet die blonde Leinwand-Ikone plötzlich – sie wollte eigentlich eine Doppelrolle in der beliebten Reihe einnehmen.

Im Vergleich zu ihrer Galadriel, die tatsächlich in allen sechs Filmen des Franchise auftauchte, wäre ihr anderer Rollenwunsch weitaus kleiner ausgefallen. "Es gibt nicht zu viele Frauen im Tolkien-Universum. Ich habe es so geliebt und ich habe Peter und Fran gesagt, sie machen eine Bankettszene mit vielen Zwergen. Ich wollte immer die bärtige Zwergendame spielen", erinnerte sich Cate im WTF-Podcast von Marc Maron. Am Ende musste sie sich mit Galadriel begnügen, denn laut dem Produzenten und der Co-Produzentin, wäre dies einfach nicht gegangen.

Bald ist Cate aber in zwei neuen Kinofilmen in anderen Rollen zu sehen. So ist sie Teil des Casts von "Armageddon Times" – ein Film, der auf einer wahren Begebenheit basiert. Dazu spielt sie noch in "Don’t Look Up" mit, der im Auftrag von Netflix produziert wird.

Cate Blanchett als Galadriel
ZUMA PRESS, INC./ActionPress
Cate Blanchett als Galadriel
Cate Blanchett als Galadriel
Rex Features / Rex Features/ActionPress
Cate Blanchett als Galadriel
"Herr der Ringe"-Charakter Gimli
Collection Christophel/ActionPress
"Herr der Ringe"-Charakter Gimli
Hättet ihr es gut gefunden, wenn Cate auch noch eine Zwergendame gespielt hätte?424 Stimmen
274
Ja, Cate kann einfach alles spielen!
150
Nein, das wäre einfach zu viel geworden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de