Wie stehen die Dinge um Scott Disick (37) und Sofia Richie (21) wirklich? Kürzlich waren Gerüchte im Umlauf, dass der Ex von Kourtney Kardashian (41) und die Tochter von Lionel Richie (70) kein Paar mehr seien – und die Blondine sogar schon einen neuen Mann daten würde. Während die Flirtgerüchte von Insidern aus dem engsten Kreis des Models allerdings schnell dementiert wurden, scheint an den Spekulationen um ein Liebes-Aus aber wirklich etwas dran zu sein. Die beiden sollen aktuell wirklich getrennte Wege gehen!

Das verriet nun eine Quelle gegenüber Us Weekly: Offenbar haben sich während der aktuellen häuslichen Isolation wieder alte, ungesunde Gewohnheiten in das Leben des dreifachen Vaters geschlichen – die er mit allen Mitteln wieder abzuschütteln versuche. "Scott und Sofia haben eine Beziehungspause, bis er sein Leben noch besser in den Griff bekommt. Er befindet sich gerade an einem soliden Punkt und versucht, sich immer weiter zu verbessern und sich auf die Arbeit zu konzentrieren, aber er muss sich beweisen", wollte der Kontakt wissen.

"Am Anfang der Quarantäne ging es Scott richtig gut und er hat gute Arbeit geleistet, sich um sich selbst zu kümmern und immer positiv und gesund zu bleiben", meinte der Informant. Zu diesem Punkt wolle sich der 36-Jährige unbedingt zurückkämpfen!

Sofia Richie im Mai 2020
Instagram / sofiarichie
Sofia Richie im Mai 2020
Scott Disick, TV-Star
Instagram / letthelordbewithyou
Scott Disick, TV-Star
Sofia Richie, Model
Instagram / sofiarichie
Sofia Richie, Model
Was sagt ihr dazu, dass die zwei eine Beziehungspause eingelegt haben?349 Stimmen
228
Find ich vernünftig!
121
Ich weiß nicht, ob das unbedingt nötig war...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de