War Paddy Kellys (42) Cover eines Lieds von MoTrip (32) bei Sing meinen Song unangemessen? In der vergangenen Ausgabe der Musikshow wurde es ganz emotional: Der Kelly Family-Star coverte "Embryo" – ein Lied, in dem MoTrip die Abtreibung seines Kindes verarbeitet. Als seine Freundin Larissa das erste Mal schwanger wurde, war er noch ein Schüler. Wegen Geldproblemen entschied sich das Paar damals gegen das Baby. Viele Zuschauer waren deshalb der Meinung, Paddy zeige mit dieser Songauswahl keine Empathie.

Auf Twitter zeigten sich viele "Sing meinen Song"-Fans wenig begeistert von der "Embryo"-Darbietung des 42-Jährigen. "Keine Ahnung, ich finde das sehr, sehr unpassend" oder "Es gibt Songs, die covert man einfach nicht", äußerten zwei User ihre Meinung. Verärgert waren viele vor allem deshalb, weil es MoTrip sichtlich schwer gefallen war, in der Sendung über die Geschichte hinter dem Songtext zu sprechen. Denn er offenbarte, dass er die Abtreibung heute bereue. "Warum wählt er diesen Song aus? Ein Song, der Mo offensichtlich extrem verletzt", schrieb ein anderer Nutzer.

Andere Zuschauer waren dagegen gerade von dieser emotionalen Geschichte total ergriffen und lobten Paddys Cover. "Wie krass war das denn bitte von Paddy?", schwärmte ein Supporter, und ein anderer bezeichnete seine Performance sogar als "emotionalsten Moment aller Staffeln". Was haltet ihr von Paddys Songauswahl? Nehmt an unserer Umfrage teil.

Alle Infos zu "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" bei TVNOW.

Michael Patrick Kelly, Gastgeber von "Sing meinen Song"
TVNOW / Markus Hertrich
Michael Patrick Kelly, Gastgeber von "Sing meinen Song"
Lea und MoTrip bei "Sing meinen Song"
TVNOW / Markus Hertrich
Lea und MoTrip bei "Sing meinen Song"
Michael Patrick Kelly 2018 in Frankfurt
ActionPress / Halisch, Jörg
Michael Patrick Kelly 2018 in Frankfurt
Was haltet ihr von Paddys Songauswahl?5587 Stimmen
3246
Mega – sein Auftritt war so ergreifend!
2341
Er hätte ein anderes Lied covern sollen. MoTrip hat doch ausreichend davon...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de