Ina Maria Schnitzer (37) gibt einen Einblick in ihr zweite Schwangerschaft! Die Influencerin und Ex-Fußballer Umut Kekilli (36) hatten Ende Februar verkündet, dass sie nach einigen Monaten Beziehung bereits Eltern werden. Während es für Umut das erste Kind ist, hat Ina Maria bereits einen Sohn aus einer früheren Beziehung. Gegenüber Promiflash verriet sie, wie sie sich vor der zweiten Geburt fühlt!

"Eigentlich total entspannt", sagte sie im Interview. "Wenn ich mir manchmal auf Instagram ansehe, wie übertrieben alles zelebriert wird, frage ich mich manchmal wirklich, ob sie das nur für Social Media machen oder auch wirklich so handeln", erklärte sie verwundert. Das sei ihr alles zu viel – angefangen bei den übertriebenen Babyshower-Partys bis hin zu Gender-Reveal-Videos. "Ich hatte bei meinem ersten Kind noch nicht einmal eine Hebamme", fügte sie noch trocken hinzu.

Sonst hat das Model mit den üblichen Schwangerschaftsbeschwerden zu kämpfen: "Sodbrennen, nächtlicher Toilettengang, Wassereinlagerungen, Krampfadern, gelegentliche Inkontinenz, Heißhungerattacken", zählte Ina im Gespräch mit Promiflash auf. Sie habe die volle Bandbreite an Begleiterscheinungen erwischt, erklärte sie.

Umut Kekilli und Ina Maria, Februar 2020
Privat
Umut Kekilli und Ina Maria, Februar 2020
Umut Kekilli und Ina Maria Schnitzer, April 2020
Instagram / joca
Umut Kekilli und Ina Maria Schnitzer, April 2020
Umut Kekilli und Ina Maria
Instagram / umut_kekilli
Umut Kekilli und Ina Maria
Verfolgt ihr die Schwangerschaft von Ina Maria Schnitzer?102 Stimmen
13
Ja, ich lese alles dazu!
89
Nein, das interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de