Bei Tommy Fury geht zurzeit wohl alles schief! Erst vor wenigen Wochen hat der ehemalige Teilnehmer der britischen Version von Love Island für Schlagzeilen gesorgt, als er seiner Freundin Molly-Mae Hague (21) versehentlich die Nase gebrochen hatte. Beim Herumtollen in den eigenen vier Wänden, hatte er einen riesigen Stoff-Teddy nach der Blondine geworfen und damit eine Verkettung unglücklicher Umstände ausgelöst: Der Plüschbär traf Mollys Handy, das sie sich gegen ihre Nase rammte. Und als wäre das nicht schon genug, sorgt Tommy jetzt mit dem nächsten Missgeschick für Aufregung.

In ihrer Instagram-Story plauderte die Liebste des 21-Jährigen nun über dessen missglückte Geburtstagsüberraschung. Der Box-Fan habe ihr zum Ehrentag etwas kochen wollen – und prompt dabei den Feueralarm ausgelöst. "Ich habe Tommy den ganzen Tag allein unten gelassen. Und wisst ihr, was gerade passiert ist? Er hat den Feueralarm im gesamten Gebäude ausgelöst. Überall ist Rauch und ich rieche, dass etwas verbrannt ist", berichtete die Beauty. Dabei war sie sich sicher, dass ihr Freund lediglich eine Tiefkühlpizza in den Ofen geschoben hatte.

Das bestätigte Tommy wenig später auch auf seinem eigenen Social-Media-Account. Er habe den Geburtstag der TV-Bekanntheit mit einer Pizza eröffnen wollen – und war kläglich gescheitert. Immerhin sollte aber am folgenden Morgen eine weitere Geburtstagsüberraschung für Molly-Mae störungsfrei funktionieren: Mit Luftballons, Torte und jeder Menge Partydeko feierte das Paar das neue Lebensjahr.

TV-Star Molly-Mae Hague
Instagram / mollymaehague
TV-Star Molly-Mae Hague
UK-"Love Island"-Stars Molly-Mae Hague und Tommy Fury
Instagram / mollymaehague
UK-"Love Island"-Stars Molly-Mae Hague und Tommy Fury
Tommy Fury und Molly-Mae Hague
Instagram / mollymaehague
Tommy Fury und Molly-Mae Hague
Was sagt ihr zu Tommys Missgeschick?130 Stimmen
97
Das ist irgendwie lustig!
33
Er sollte vielleicht etwas mehr aufpassen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de