Eine Tollerei mit üblen Folgen! Momentan verbringen UK-Love Island-Star Molly-Mae Hague (20) und ihr Liebster Tommy Fury die meiste Zeit in den eigenen vier Wänden. Um sich die Zeit dort zu vertreiben, sind die beiden oft online bei Social Media. Nun jagten sie sich spaßeshalber durch die Wohnung vor laufender Kamera – und dabei kam es zu einem fiesen Unfall. Die Fans erlebten live mit, wie der Boxer seiner Freundin versehentlich die Nase brach!

In ihrer Instagram-Story filmte die Blondine sich und ihren Partner beim Fangenspielen im Wohnzimmer. Die vermeintlich lustige Aktion wurde allerdings spätestens dann bitterernst, als Tommy zu einem riesigen Kuschel-Teddy griff und diesen zu seiner Freundin schleuderte. Das Plüschtier traf ihr Handy und das wiederum prallte direkt auf die Nase der 20-Jährigen. "Ich mache keine Witze, wenn ich sage, er hat gerade meine Nase gebrochen", notierte Molly zu dem Clip und postete im Anschluss sogar ein Foto mit angeschwollener Nase. "Nicht okay", betitelte sie den Schnappschuss.

Allzu schlecht scheint es der einstigen Kuppelshow-Kandidatin nach dem Unfall zum Glück aber nicht zu gehen. Schon wenige Tage nach dem Zwischenfall teilte sie ein neues Bild von sich, auf dem sie gutgelaunt vor dem Spiegel posiert. "Nur, weil ich meine Lieblingsschuhe so sehr vermisst habe", schrieb sie dazu und erklärte damit ihr schickes Outfit. Von der Verletzung in ihrer Gesichtsmitte war bei dem Posting schon nichts mehr zu sehen.

Die TV-Stars Tommy Fury und Molly-Mae Hague
Instagram / tommytntfury
Die TV-Stars Tommy Fury und Molly-Mae Hague
Die "Love Island"-Bekanntheiten Molly-Mae Hague und Tommy Fury
Instagram / tommytntfury
Die "Love Island"-Bekanntheiten Molly-Mae Hague und Tommy Fury
Molly-Mae Hague, "Love Island"-Star
Instagram / mollymaehague
Molly-Mae Hague, "Love Island"-Star
Habt ihr das Unfall-Video gesehen?147 Stimmen
15
Ja, das war ein Schock!
132
Nein, ich folge ihr gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de