Jetzt spricht der Ex! Bevor Popstar Britney Spears (38) ihr Liebesglück in Sportler Sam Asghari (26) fand, war die Sängerin einige Jahre mit Kevin Federline (42) durchs Leben gegangen. Die Blondine und der Rapper waren von 2004 bis 2007 nicht nur verheiratet – sie haben sogar Kinder zusammen. Seit ihrer Scheidung machten die Verflossen mal gute Zeiten, aber auch teilweise Rosenkriege durch. Wie Kevin da wohl zu Brits neuem Lover steht?

Wie ein Insider gegenüber Hollywood Life ausplauderte, sei der 42-Jährige von seinem Nachfolger regelrecht begeistert! "Kevin denkt, dass er sehr gut zu Britney ist und er sorgt sich so viel weniger um sie – wegen Sam. Sam ist Britney gegenüber sehr aufmerksam und eine sehr stabile Stütze in ihrem Leben", hieß es in dem Statement. Demnach gebe der Vater von Sean Federline (14) und dessen jüngerem Bruder Jayden James Federline (13) dem Paar voll und ganz seinen Segen. K-Fed habe den beiden sogar persönlich zu ihrem Glück gratuliert.

Aber offenbar ist nicht nur Kevin von dem Mann an Britneys Seite völlig angetan – auch die Verwandten der "Toxic"-Interpretin haben ihn wohl ins Herz geschlossen! "Britneys ganze Familie ist dankbar für Sam und steht ständig in Kontakt mit ihm. Sie mögen ihn wirklich sehr", wollte die Quelle außerdem wissen. Schließlich sei auch ihnen aufgefallen, wie gut der 26-Jährige die 38-Jährige behandelt.

Britney Spears und Sam Asghari im November 2018
Instagram / samasghari
Britney Spears und Sam Asghari im November 2018
Kevin Federline und Britney Spears, 2005
Simmons/Getty Images for Rolling Stone
Kevin Federline und Britney Spears, 2005
Britney Spears und Sam Asghari im Juli 2019
Lumeimages / MEGA
Britney Spears und Sam Asghari im Juli 2019
Hättet ihr gedacht, dass alle von Sam begeistert sind?465 Stimmen
272
Von Kevin, ehrlich gesagt, nicht!
193
Klar, er tut Britney sichtlich gut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de