Seit einigen Augenblicken flimmert die große Profi-Challenge von Let's Dance über die TV-Bildschirme – doch kurz vor der Show sorgte Kathrin Menzinger (31) für Schlagzeilen. Die Tänzerin verletzte sich beim gemeinsamen Training mit ihrem Partner Vadim Garbuzov (33). Der Arzt geht von einem Kapselriss in der Hand aus. Trotz der Verletzung stellte sich Kathrin der Herausforderung und ging aufs Parkett: Konnten sie und Vadim denn trotzdem abliefern?

Die Antwort lautet: Ja! Die beiden legten eine Performance der Extraklasse hin – dass Kathrin womöglich an starken Schmerzen leidet, sah man der 31-Jährigen überhaupt nicht an. Im Gegenteil: Sie gab Vollgas und legte für den Auftritt sogar ihren Verband an. "Hätte gerne den Ehrgeiz von Kathrin", "Wow, das sind schon Hausnummern, was die da abliefern" und "Wenn Kathrin tanzt, gibt sie nie 100 Prozent. Es sind immer mindestens 100000 Prozent. Hab noch nie eine Profi-Tänzerin mit so viel Elan, Ehrgeiz, Energie und Begeisterung tanzen sehen. Bravo", hielten die Twitter-User begeistert fest. Auch die Jury war absolut aus dem Häuschen – und das, obwohl ihr bei einer Hebefigur ein kleiner Fehler unterlief.

Bereits vor ihrem Tanz zeigte sich Kathrin gewohnt kämpferisch und klärte im RTL-Interview auf: Sie wird trotz allem 100 Prozent geben: "Heute habe ich schon ein besseres Gefühl, die Schwellung ist etwas zurückgegangen [...]. Klar, es wird wehtun, aber ihr kennt mich alle: Ich lasse mich nicht aufhalten."

Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger
TVNOW / Gregorowius
Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger
Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger, "Let's Dance"-Profis
Instagram / vadim.garbuzov
Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger, "Let's Dance"-Profis
Kathrin Menzinger, Tänzerin
Instagram / kathrin_menzinger
Kathrin Menzinger, Tänzerin
Wie hat euch der Auftritt von Kathrin und Vadim gefallen?383 Stimmen
344
Wie immer – es war der absolute Wahnsinn!
39
Hm, mich hat es nicht so umgehauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de