Das war offenbar schwerer als gedacht! Während des gemeinsamen Trainings für Dancing on Ice hatten sich Joey Heindle (27) und seine heutige Freundin Ramona Elsener kennengelernt – vor allem für den Sänger war ziemlich schnell klar: Die Eiskunstläuferin könnte wirklich die Eine sein. Bei Ramona hat es aber wohl nicht ganz so schnell gefunkt, wie der Musiker Promiflash jetzt im Interview verrät.

Bereits in seinem Buch "Joey Heindle – die Biografie" deutet der einstige DSDS-Kandidat an, dass die Blondine ein harter Brocken gewesen sei. Und da hakt Promiflash doch gleich mal nach. "Sie war ein Stein, wirklich. Das war echt schwer, ich hab echt gedacht, das wird nichts", erinnert sich Joey im Interview zurück und erklärt, dass vor allem die Entfernung ein Problem gewesen sei. "Ich habe wirklich gekämpft um sie. Habe so viel gemacht, auch immer wieder so Kleinigkeiten, wie zum Beispiel beim Italiener einen Platz reserviert, ohne dass sie es wusste", erzählt der 27-Jährige weiter.

Die Entfernung dürfte für das Paar, das am Ende dann doch noch zusammen gefunden hat, nun keine Rolle mehr spielen. Denn im vergangenen Jahr wanderte Joey zu Ramona in die Schweiz aus. Und bis heute legt er sich für seine Liebste ins Zeug: "Ich bin einfach für sie da. Sag ihr auch jeden Tag, wie schön sie ist, wie sehr ich sie liebe."

Joey Heindle und seine Freundin Ramona Elsener
Instagram / ramonaelsener
Joey Heindle und seine Freundin Ramona Elsener
Joey Heindle und Ramona Elsener im Dezember 2019
Instagram / joeyheindle
Joey Heindle und Ramona Elsener im Dezember 2019
Ramona Elsener an ihrem 28. Geburtstag
Instagram / joeyheindle
Ramona Elsener an ihrem 28. Geburtstag
Was glaubt ihr – haben sich Joey und Ramona gesucht und gefunden?869 Stimmen
584
Definitiv – sie haben wirklich Traumpaar-Potenzial!
285
So ganz bin ich ja noch nicht überzeugt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de