Anzeige
Promiflash Logo
Alkoholrückfall: Joey Heindle baut Jenny Elvers wieder aufInstagram / joeyheindle / Getty Images / Joshua SammerZur Bildergalerie

Alkoholrückfall: Joey Heindle baut Jenny Elvers wieder auf

7. Nov. 2023, 14:42 - Shannon Lang

Joey Heindle (30) nimmt Jenny Elvers (51) in Schutz! Vor wenigen Tagen wurde die Schauspielerin bei einer Kontrolle von der Polizei aus dem Verkehr gezogen: mit 1,7 Promille. Vor mehreren Jahren hatte die Blondine bereits zugegeben, an Alkoholsucht zu leiden. Bis zu ihrem Rückfall vor wenigen Tagen war Jenny trocken. Jetzt bekommt sie Rückendeckung von einem Freund. Joey spricht Jenny Mut zu.

"Bleib stark und lass dich nicht unterkriegen! Jeder macht mal Fehler – und was man nicht vergessen darf, unser Business ist ein totaler Teufelskreis", schreibt der einstige Dschungelkönig auf Facebook. Bei Veranstaltungen würden ihr alkoholische Getränke angeboten werden, obwohl man ihr damit keinen Gefallen tue. "Aber du warst stark und hast nein gesagt. Der Gruppenzwang ist hart, ich weiß, wovon ich rede", nimmt er Jenny in Schutz.

Ihre Alkoholfahrt gab Jenny bereits zu. "In den Tagen vor dem 31. Oktober ging es mir nicht gut. Ich habe nur geweint, hatte keine Kraft, um aufzustehen", erklärte sie sich. Da sie aber Medikamente gegen Depressionen nimmt, fiel der Rückfall besonders heftig aus: "Ich habe mir ein Ventil gesucht, leider das falsche, und habe an diesem einen Tag Alkohol getrunken. In Kombination mit den Medikamenten das Schlimmste, was ich hätte tun können."

Instagram / joeyheindle
Joey Heindle, Juli 2021
Getty Images
Jenny Elvers im Mai 2023
Getty Images
Jenny Elvers, Moderatorin
Wie findet ihr Joeys Worte für Jenny?1656 Stimmen
1473
Das hat er sehr schön formuliert.
183
Na ja, ich weiß nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de