Süße Tanz-Konkurrenz für Motsi Mabuse (39)! Vor rund zwei Jahren hat die erste gemeinsame Tochter der Let's Dance-Jurorin und ihres Ehemanns Evgenij Voznyuk das Licht der Welt erblickt. Seitdem ist sie der ganze Stolz der beiden Profitänzer. Die Kleine soll zudem das Talent ihrer Eltern geerbt haben und schon jetzt fleißig mit Mama und Papa üben. Wie Motsi nun erzählt, hat ihr Töchterchen sie als liebste Tanzpartnerin ihres Ehemanns abgelöst!

Die 39-Jährige gesteht gegenüber RTL, dass solche gemeinsamen Tanzmomente wie beim großen Finale von "Let's Dance" am vergangenen Freitag für sie und Evgenij mittlerweile etwas ganz Besonderes geworden sind. Häufig haben sie nämlich sehr viel zu tun, sodass dafür wenig Zeit bleibt. Zu Hause ist dann natürlich auch immer ihre Tochter mit dabei – und die ist Motsis größte Konkurrentin, wenn es um die Aufmerksamkeit ihres Partners geht: "Er tanzt jetzt mittlerweile lieber mit unserer Tochter", offenbart die gebürtige Südafrikanerin. Das finde sie aber gar nicht so schlimm, denn sie überlasse ihrem Nachwuchs gerne den Platz an seiner Seite: "Ich bin bereit, [...] die Kleine mal mit Papa tanzen zu lassen", gibt sie lachend zu.

Erst vor Kurzem plauderte die Choreografin in einem RTL-Interview darüber, wie sie ihren Liebsten überhaupt kennengelernt hat. Beide hatten damals eigentlich nur nach einem Tanzpartner gesucht – und dann sogar die große Liebe gefunden: "Irgendwann hat es Klick gemacht und wir haben gemerkt, wir wollen doch mehr haben, als nur gemeinsam tanzen."

Motsi Mabuse mit ihrer Tochter
Instagram / motsimabuse
Motsi Mabuse mit ihrer Tochter
Motsi Mabuse, Evgenij Voznyuk und ihre Tochter
Instagram / motsimabuse
Motsi Mabuse, Evgenij Voznyuk und ihre Tochter
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk bei der United Hearts Gala 2020 in Berlin
Getty Images
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk bei der United Hearts Gala 2020 in Berlin
Findet ihr es auch so süß, dass Evgenij lieber mit seiner Tochter tanzt?262 Stimmen
252
Ja, das ist wirklich niedlich!
10
Nicht unbedingt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de