Mike Tindall (41) darf endlich wieder seinem Hobby nachgehen! Der einstige Rugbyspieler ist schon von Berufswegen sehr sportlich. Er interessiert sich allerdings nicht nur für den toughen Mannschaftssport – sondern schwingt auch gerne mal den Golfschläger. Aufgrund der aktuellen Lage hatte der Mann von Prinz Williams Cousine Zara Phillips (39) damit lange Zeit pausieren müssen. Jetzt darf er aber endlich wieder auf den Rasen – und könnte darüber wohl kaum glücklicher sein!

Der 41-Jährige verleiht seiner Freude über die Rückkehr auf den Golfplatz in einer Instagram-Story Ausdruck und teilt gleich mehrere Schnappschüsse von seinem Ausflug. Auf zwei Bildern präsentiert er ganz stolz seine Ausrüstung – auf einem dritten grinst der einstige Profisportler sichtlich zufrieden in die Kamera und erklärt in einem Kommentar: "Es fühlt sich gut an, wieder zurück zu sein!"

Mike dürfte nicht der einzige Promi sein, der sich freut, der traditionellen Ballsportart endlich wieder nachgehen zu können: Unter anderem teilt Justin Timberlake (39) dieses Hobby mit ihm. Ob dessen Sohn Silas (5) sich eines Tages ebenfalls dafür begeistern wird? Immerhin hatte der seinem Papa im Mai 2019 bei einem Spiel gespannt dabei zugeguckt.

Der einstige Rugbyspieler Mike Tindall im Mai 2014 in Newport
Getty Images
Der einstige Rugbyspieler Mike Tindall im Mai 2014 in Newport
Der ehemalige Rugby-Star Mike Tindall im Mai 2014 in Newport
Getty Images
Der ehemalige Rugby-Star Mike Tindall im Mai 2014 in Newport
Silas und Justin Timberlake im April 2019 in Ridgedale, Missouri
Instagram / pgatourchampions
Silas und Justin Timberlake im April 2019 in Ridgedale, Missouri
Könnt ihr Mikes Leidenschaft für den Golfsport nachvollziehen?38 Stimmen
22
Absolut! Golf ist einfach klasse.
16
Ich kann Mike nicht verstehen. Ich finde Golf eher ziemlich langweilig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de