Diesen Restaurantbesuch haben sich Yeliz Koc (26) und Samantha Justus (30) wohl anders vorgestellt. 2019 lernten sich die beiden Ladys bei Bachelor in Paradise kennen und sind seitdem gute Freundinnen. Am Wochenende trafen sich die beiden mit ihrem Freund Kamil Golik in Hamburg. Am Sonntagmorgen wollte das Trio gemütlich in einem Lokal frühstücken – doch dabei kam es plötzlich zu einem Polizeieinsatz.

In seiner Instagram-Story erklärt Kamil, was genau an diesem Morgen passiert war. Die drei hatten zwei tote Fliegen in ihrer Teekanne entdeckt, aus der Sam auch noch getrunken hatte. "Die Polizei kam, weil der Chef nicht eingesehen hat, dass wir das nur anteilig zahlen wollen" schildert er die Situation. Sie hätten sich sogar bereiterklärt, das verzehrte Essen zu bezahlen.

Als die Beamten eintrafen, wäre die Lage offenbar fast eskaliert. "Der arme Polizist, ich dachte wirklich, der nimmt den Typen in dem Laden noch auseinander. Der hatte so einen Hals", meint die Blondine über den Besitzer des Ladens. Letztendlich blieb das Restaurant auf allen Kosten sitzen und Yeliz, Sam und Kamil mussten für die Mahlzeit nichts blechen.

Yeliz Koc mit ihrer Hündin Luna
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc mit ihrer Hündin Luna
Kamil Golik im August 2019
Instagram / kamil_golik
Kamil Golik im August 2019
Samantha Justus im Mai 2020
Instagram / samantha_justus
Samantha Justus im Mai 2020
Findet ihr es richtig, dass sie die Polizei gerufen haben?8344 Stimmen
2953
Klar, ich hätte es genauso gemacht.
5391
Ich finde das ein bisschen übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de