Ob Sylvie Meis (42) wirklich plante, so privat zu werden? Bei Schlag den Star dürfen die Moderatorin und Lilly Becker (43) zeigen, was sie in Sachen Geschicklichkeit, Sportlichkeit und Wissen so drauf haben. Bei einem Quiz, bei dem die Ladys eigentlich bloß Promi-Gesichter erraten sollten, kommt Sylvie dann allerdings ganz schön ins Plaudern – über ihre doch sehr interessanten, privaten Beschäftigungen. Sie offenbart ganz beiläufig, ihren Ex-Mann Rafael van der Vaart (37) gegoogelt zu haben!

Als das Gesicht von Dart-Profi Michael van Gerwen erscheint, schweifen die beiden Niederländerinnen ein wenig ab. Während Lilly sich an ihre gemeinsame Showteilnahme mit ihm bei der Promi-Darts-WM erinnert, stellt Sylvie einen ganz anderen Bezug her. "Ich habe heute auf Wikipedia gelesen, dass Rafael eine Dart-Karriere angefangen hat. Das wusste ich gar nicht", warf sie plötzlich ein.

Nanu? Normalerweise ist Sylvie eher darauf bedacht, möglichst wenig über ihre Ex-Partner zu sprechen. Klar, dass diese womöglich nicht ganz durchdachte Aussage daher auf Twitter für ordentlich Lacher sorgte: "Sylvie hat über ihren Ex-Mann auf Wikipedia gelesen... Die haben wohl nicht mehr so viel Kontakt", scherzte ein Nutzer. "Wenn man den Ex-Mann auf Wikipedia stalkt", amüsierte sich ein weiterer User.

Sylvie Meis im Dezember 2019
Ot, Ibrahim / ActionPress
Sylvie Meis im Dezember 2019
Sylvie Meis, TV-Bekanntheit
Getty Images
Sylvie Meis, TV-Bekanntheit
Sylvie Meis im April 2020
Instagram / sylviemeis
Sylvie Meis im April 2020
Glaubt ihr, dass Sylvie ihre Rafael-Aussage bereut?2148 Stimmen
1683
Nein. Ich glaube, sie lacht später selbst darüber.
465
Ja, ich glaube nicht, dass das so geplant war.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de