Süßer Liebes-Talk mit Iris Aschenbrenner (40): Die Schauspielerin kennt man aus Formaten wie Köln 50667 oder dem Urgestein der Reality-Soaps "Die Abschlussklasse". Doch seit einem halben Jahr hat die Bayerin ihre wohl schönste Rolle übernommen – sie ist Mama geworden. Jetzt verriet die blonde Beauty gegenüber Promiflash, wie und wo sie ihren persönlichen Traummann und späteren Vater ihres Söhnchens Maximus kennengelernt hat.

Tatsächlich traf sie Amors Pfeil auf hoher See. "Wir haben uns lustigerweise auf einem Partyboot kennengelernt. Ich bin da mit einer Freundin, es war eine ganz spontane Idee. So haben wir uns in Mallorca auf diesem Boot kennengelernt, das war alles andere als geplant", erinnerte sich die HSE24-Moderatorin im Gespräch mit Promiflash. Für Iris war es Liebe auf den ersten Blick. Sie haben sich auf Anhieb verstanden, konnten gut miteinander reden und auch gemeinsam feiern. Die TV-Schönheit fackelte deswegen nicht lange und zog kurze Zeit später mit ihrem Liebsten zusammen.

Das Liebesglück der beiden dauert nun schon über drei Jahre an, Söhnchen Maximus vollendete mit seiner Ankunft das Familienglück der beiden. Und wer weiß, vielleicht sorgen Iris und ihr Schatz ja auch noch für das eine oder andere Geschwisterchen.

Iris Aschenbrenner und ihr Sohn Maximus
Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner und ihr Sohn Maximus
Iris Aschenbrenner, Schauspielerin
Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, Schauspielerin
Iris Aschenbrenner, Moderatorin
Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, Moderatorin
Verfolgt ihr Iris' Leben auf Social Media?246 Stimmen
52
Ja, ich liebe ihre Alltagseinblicke!
194
Nein, interessiert mich nicht so!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de