Mit diesem Witz empörte Lilly Becker (43) die Schlag den Star-Zuschauer! Bei ihrem TV-Battle gegen Sylvie Meis (42) am Samstagabend setzte die Ex von Boris Becker (52) ein klares Zeichen gegen Rassismus: In Großbuchstaben stand auf ihren Armen #BlackLivesMatter. Für diese wichtige, politische Message wurde das Model vom TV-Publikum gefeiert. Doch die Stimmung kippte schnell. Bei einem Spiel erlaubte Lilly sich einen China-Joke, den viele Zuschauer als rassistische Äußerung aufgefasst haben.

Beim zweiten Match sollten Lilly und Sylvie anhand von Bildern Prominente erkennen. Als der chinesische Politiker Xi Jinping eingeblendet wurde, reagierte der 43-Jährige mit der Äußerung: "China, Ching, Chang, Chong" – lachen konnten die Zuschauer über diese witzig gemeinte Aussage nicht. Vor allem die Diskrepanz zwischen Lillys Botschaft auf dem Arm und dieser Äußerung stieß vielen Fans der Show sauer auf: "Da hat Lilly Becker #blacklivesmatter auf ihre Arme geschrieben und äußert sich direkt rassistisch gegenüber Chinesen. Herzlichen Glückwunsch! Die Frau hat einfach nichts verstanden", lautete eine der aufgebrachten Reaktionen auf Twitter.

Auch im Laufe des Abends gelang es dem Model nicht, die dadurch verspielten Sympathiepunkte beim Publikum zurückzuerobern. Bis zum Ende kämpfte Lilly verbissen und schrie bei den Aufgaben immer wieder auf, wenn ihr etwas misslang oder sie gegen Sylvie verlor. Am Ende halfen ihre Wutanfälle nichts – sie musste sich mit 63:28 gegen die Moderatorin geschlagen geben.

Sylvie Meis und Lilly Becker bei "Schlag den Star", Juni 2020
ProSieben/WilliWeber
Sylvie Meis und Lilly Becker bei "Schlag den Star", Juni 2020
Lilly Becker bei "Schlag den Star"
ProSieben/WilliWeber
Lilly Becker bei "Schlag den Star"
Sylvie Meis mit ihrem "Schlag den Star"-Sieg
ProSieben/WilliWeber
Sylvie Meis mit ihrem "Schlag den Star"-Sieg
Fandet ihr Lillys China-Witz unpassend?2749 Stimmen
957
Ja, sie hätte vorher nachdenken sollen.
1792
Ich glaube nicht, dass da eine böse Absicht dahinter steckt. Sie wollte einfach lustig sein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de