Dieses Mal meint es Reiner Calmund (71) ernst mit dem Abnehmen! Bereits seit mehreren Jahren versucht der Ex-Fußballfunktionär, sein Übergewicht loszuwerden. Nun scheint es endlich zu klappen: Nach einer Magenverkleinerung am Jahresanfang gab er Ende April ein erstes Update und verkündete stolz, bereits 40 Kilogramm abgenommen zu haben. Knapp anderthalb Monate später kann er nun einen weiteren Abnehm-Erfolg vorweisen: Reiner hat inzwischen noch einmal zehn Kilogramm verloren!

Das verriet er nebenbei in einem Interview mit t-online.de: Insgesamt seien seit seiner Magenbypass-Operation im Januar 50 Kilo runter! Damit ist Calli aber noch nicht bei seinem Wunschgewicht angelangt. Vor dem Eingriff wog er 172 Kilogramm und sein Ziel sei es, 100 Kilo zu wiegen. "Mit der Methode sind 60 bis 70 Kilo drin, so hat es mir der Arzt versichert", sagte der 71-Jährige im Gespräch.

Zunächst war aber gar nicht klar, ob Reiner überhaupt operiert werden könne – aufgrund seines hohen Alters habe der Chefarzt der Klinik Bedenken gehabt. "Er ist mir nicht gerade um den Hals gefallen, aber sie haben mich durchgetestet und festgestellt, ich habe keine Risikofaktoren und meine Werte sind gut", erzählte er.

Reiner Calmund in Berlin, Mai 2019
Tamara Bieber / ActionPress
Reiner Calmund in Berlin, Mai 2019
Reiner Calmund, ehemaliger Fußballfunktionär
imagebroker.com / ActionPress
Reiner Calmund, ehemaliger Fußballfunktionär
Reiner Calmund bei den Sport Bild Awards 2019 in Hamburg
Ibrahim Ot / ActionPress
Reiner Calmund bei den Sport Bild Awards 2019 in Hamburg
Hättet ihr gedacht, dass Reiner Calmund so eisern abnimmt?876 Stimmen
611
Ja, man spürt den Willen bei ihm!
265
Nein, das überrascht mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de