Sharon Stone (62) erinnerte sich jetzt an unglaubliche Geschichte! Noch in diesem Jahr soll die Biografie der legendären "Basic Instinct"-Darstellerin erscheinen, in der etliche Anekdoten aus ihrem bewegten Leben stehen sollen, die ihre zahlreichen Fans noch nicht kennen. Einen Vorgeschmack darauf lieferte Sharon jetzt in einem Podcast: Die 62-Jährige wurde in ihrer eigenen Küche mal vom Blitz getroffen und sei heute froh, noch am Leben zu sein!

Sharon erinnerte sich gegenüber Brett Goldstein in seinem Podcast Films to Be Buried With an den Vorfall in ihren eigenen vier Wänden. Vorab erklärte die Hollywood-Ikone, dass zu ihrem Anwesen ein eigener Brunnen gehörte, der die Wasserversorgung sicherstellte: "Ich hatte gerade mein Bügeleisen mit Wasser gefüllt. Dabei hatte ich eine Hand am Wasserhahn und die andere am Bügeleisen, als der Brunnen von einem Blitz getroffen wurde. Der Blitz ist durch die Leitung gewandert." Daraufhin habe sie so einen starken Schlag abbekommen, dass sie quasi durch die Luft flog: "Ich bin quer durch die Küche geschleudert worden und bin schließlich gegen den Kühlschrank geknallt."

Im Anschluss daran sei die US-Amerikanerin bewusstlos geworden – glücklicherweise konnte ihr aber gleich geholfen werden: "Meine Mutter war da und hat mir eine Ohrfeige verpasst, wodurch ich wieder zu mir kam. Ich war komplett weggetreten", schilderte sie weiter. Hinterher wurde sie in ein Krankenhaus gebracht, wo festgestellt wurde, dass der Strom durch ihren gesamten Körper geflossen war. Zehn Tage lang wurden EKGs bei ihr durchgeführt, bis sichergestellt wurde, dass ihr Herz keine Schäden davongetragen hatte.

Sharon Stone im November 2019
Getty Images
Sharon Stone im November 2019
Sharon Stone im Juni 2018
Getty Images
Sharon Stone im Juni 2018
Sharon Stone in Los Angeles im Januar 2018
Getty Images
Sharon Stone in Los Angeles im Januar 2018
Seid ihr gespannt auf die Sharon-Stone-Biografie, die in diesem Jahr erscheinen soll?208 Stimmen
60
Ja, ich glaube, ich werde sie lesen!
148
Nee, Sharon Stone interessiert mich nicht so sehr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de