Anna Wilken (24) berichtet von der wohl schwersten Zeit in ihrem Leben. Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin und ihr Partner Sargis Adamyan (27) wünschen sich schon seit Langem ein gemeinsames Kind. Bisher hat sich dieser Traum allerdings noch nicht erfüllt – ein Thema, das das Model offenbar belastet. Jetzt verrät Anna, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hat, und spricht ganz offen über diese schreckliche Erfahrung.

Auf Instagram teilte die Brünette einen langen Text, in dem sie ihren Followern von dieser Schreckensnachricht berichtet: "Auch, wenn du nicht mehr in meinem Bauch bist, wachst du über uns, oben am Himmel – unser Sternenkind. Du hast uns die schönste Freude bereitet, die glücklichsten Momente verschafft und doch auch den Traurigsten." Wann genau sie ihr Kind verloren hat, verrät Anna bisher nicht. Ihr Verlust ist für die Influencerin nur schwer zu ertragen. "Doch leider bist du viel zu früh gegangen und es zerreißt mir immer noch mein Herz. Es war wie schon gesagt, die schönste und gleichzeitig die schlimmste Zeit für mich in meinem Leben", schrieb sie. Anna ist es wichtig, über dieses Thema offen zu sprechen, da sie weiß, dass auch andere Frauen den gleichen Leidensweg durchmachen, wie sie.

Trotz allem hat Anna allerdings noch Hoffnung, dass sich ihr Kinderwunsch irgendwann doch nochmal erfüllen wird. "Und dennoch bin ich positiver Dinge, denn es hat endlich geklappt, auch, wenn es noch nicht perfekt war!", erklärte sie hoffnungsvoll.

Anna Wilken
@Fab4Media
Anna Wilken
Anna Wilken, Model
Instagram / anna.wilken
Anna Wilken, Model
Anna Wilken bei der 71. Bambi-Verleihung in Baden-Baden
Getty Images
Anna Wilken bei der 71. Bambi-Verleihung in Baden-Baden


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de