Erfreuliche Neuigkeiten für alle Fans! Eigentlich wurde der Starttermin des neuen James Bond-Films aufgrund der aktuellen Lage bereits um sieben Monate nach hinten verlegt. Die Zuschauer mussten sich also bis jetzt in Geduld üben, denn Daniel Craig (52) wäre erst gegen Ende des Jahres als 007-Agent in "Keine Zeit zu sterben" zu sehen gewesen. Doch jetzt machen überraschende Nachrichten die Runde: Der 25. "James Bond"-Streifen feiert nun doch schon etwas früher Premiere!

In einem offiziellen Statement auf Twitter wurde jetzt der neue Release-Termin bekannt gegeben. "Am 12. November in den Kinos in Großbritannien, am 20. November in den Kinos in den USA", lautet es in dem Tweet. Der deutsche Start des Blockbusters wurde dabei allerdings noch nicht bekannt gegeben, jedoch würden weltweite Termine demnächst folgen.

Zusätzlich sorgt der Post für weitere Freude bei den Fans. "In 'Keine Zeit zu sterben' kehren alte Freunde zurück", heißt es in der Ankündigung. Dabei ist schon bekannt, dass Christoph Waltz (63), Ben Wishaw und Ralph Fiennes (57) erneut ein Teil des Streifens sein werden. Rami Malek (39) dagegen hat seinen ersten Auftritt in der beliebten Agentenreihe und feiert damit seine ganz persönliche Premiere.

Daniel Craig, Schauspieler
Getty Images
Daniel Craig, Schauspieler
Daniel Craig, Schauspieler
Getty Images
Daniel Craig, Schauspieler
Rami Malek bei den Golden Globe Awards 2020
Getty Images
Rami Malek bei den Golden Globe Awards 2020
Freut ihr euch schon auf den neuen "James Bond"-Film?778 Stimmen
748
Ja, ich kann es kaum erwarten!
30
Geht so, ich bin kein großer Fan der Filme...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de