Mutiges Statement von Harald Glööckler (55)! Eigentlich kennt man den Modeschöpfer nur mit einer dicken Schicht Make-up. Als pompöse und extravagante Kunstfigur umgibt er sich gerne mit Prunk und versprüht gute Laune. Auch seine Optik ist dem Designer überaus wichtig. Lidschatten und ein akkurater Bart gehören zu den Markenzeichen des Designers. Jetzt zeigt Harald, dass er auch anders kann. Er präsentiert sich nun ganz natürlich.

Auf seinem Instagram-Kanal lud der 55-Jährige einen Schnappschuss aus dem heimischen Badezimmer hoch, der ihn ganz ohne Schminke zeigt. Den ehrlichen Einblick in seinen Alltag kommentierte er scherzhaft mit den Worten: "Wenn man frühmorgens direkt nach dem Aufstehen der nackten Wahrheit ungeschminkt ins Auge blickt." Für viele Fans dürfte das ein ungewohnter Anblick sein, schließlich ist Harald sonst immer perfekt gestylt unterwegs. Was ihn dazu motiviert hat, so ein Pic von sich hochzuladen, verriet er seiner Community aber nicht.

Damit ist Harald aber nicht allein. Auch die ehemalige "Germanys next Topmodel"-Kandidatin Klaudia Giez (23) veröffentlichte nun ein Bild von sich, das sie komplett natürlich zeigt. "Ich möchte mich nicht mehr verstecken und mich auch ungeschminkt zeigen, da ich vor allem für die Jüngeren, die mir folgen, ein Vorbild sein und sie ermutigen möchte, sich [selbst] zu akzeptieren", offenbarte die gebürtige Polin auf ihrem Instagram-Kanal.

Harald Glööckler, Designer
Getty Images
Harald Glööckler, Designer
Harald Glööckler 2018 in München
Getty Images
Harald Glööckler 2018 in München
Klaudia Giez in Berlin im Juni 2020
Instagram / klaudiagiez
Klaudia Giez in Berlin im Juni 2020
Findet ihr, es sollten sich noch mehr Promis ungeschminkt im Netz zeigen?245 Stimmen
190
Ja, das wäre heutzutage eine gute Botschaft.
55
Nein, jeder soll machen, was er will.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de