Mehr als nur ein Outfit und eine Frisur? Melanie C. (46) wurde als Mitglied der gefeierten Girlgroup Spice Girls in den 90er-Jahren weltberühmt. Nachdem die Band im Jahr 2001 eine lange Pause einlegte, gingen sie 2019 noch einmal auf große Tour. Doch seitdem steht Mel C. wieder alleine im Tonstudio. In dem Video zu ihrer Single "Who I Am" trägt die Britin unter anderem einen blonden Kurzhaarschnitt. Doch was hat dieser zu bedeuten? Im Interview mit Promiflash spricht Mel C. jetzt über die Hintergründe ihrer Looks und die Aussage ihres Musikvideos!

Während einige der Looks aus dem Clip die Mode bestimmter Zeiten widerspiegeln, habe aber besonders der Kurzhaarschnitt eine wichtige Bedeutung für die Sängerin. "Meine kurzen blonden Haare waren zum Teil Rebellion", erklärte sie jetzt gegenüber Promiflash. Grund dafür sei die Zeit bei den Spice Girls gewesen. In dieser Szene hätte sie sich von ihrer Bandpersönlichkeit Sporty Spice abgrenzen wollen. "Ich wollte als Individuum gesehen werden. Ich brauchte einfach Raum für mich selbst", gestand die 46-Jährige.

"Die Spice Girls waren der Wahnsinn. Der Erfolg war unglaublich", erinnerte sie sich an die gemeinsame Zeit mit Victoria Beckham (46), Emma Bunton (44) und Co. Allerdings gab sie zu, dass dieser Abschnitt ihrer Karriere auch Schattenseiten hatte: "Du bist ein Teil von Etwas und wirst auch immer als Teil davon gesehen, und nicht als Individuum." Die Fans dürfen also darauf gespannt sein, dass sich Melanie C. auf ihrem kommenden Album so richtig selbstverwirklicht.

Melanie C, Sängerin
Instagram / melaniecmusic
Melanie C, Sängerin
Melanie C bei den Brit Awards 2020
Getty Images
Melanie C bei den Brit Awards 2020
Melanie C bei der Global Gift Gala in London, 2018
Getty Images
Melanie C bei der Global Gift Gala in London, 2018
Habt ihr das Musikvideo von Melanie C. schon gesehen?75 Stimmen
28
Ja, das finde ich wirklich super!
47
Nein, das muss ich mir erst noch anschauen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de