So gedenken seine Kollegen Joel Schumacher. Der Star-Regisseur ist im Alter von 80 Jahren an Krebs gestorben. In seiner langen Karriere war er unter anderem für Film-Hits wie "Batman Forever", "8mm" und "Der Klient" verantwortlich. Viele heutige Hollywoodstars, zum Beispiel Colin Farrell (44) oder Matthew McConaughey (50), verdanken ihm ihre ersten großen Kinorollen. Im Netz nehmen jetzt einige Kollegen und Wegbegleiter Abschied von Joel.

Schauspieler Kiefer Sutherland (53) hatte jahrelang für Filme wie "The Lost Boys" oder "Nicht auflegen!" mit Joel zusammengearbeitet. Auf Twitter schrieb der 53-Jährige jetzt über den Filmemacher: "Seine Freude, sein Geist und Talent werden in meinem Herzen und meiner Erinnerung für den Rest meines Lebens weiterleben. [...] Ich werde dich vermissen, mein Freund." Auch Stars wie Jim Carrey (58), Emmy Rossum (33) und Billy Eichner (41) ließen ihrer Trauer auf Social Media freien Lauf.

Der ehemalige Kinderstar Corey Feldman (48) hatte ebenfalls in dem Film "The Lost Boys" mitgespielt. Vor einiger Zeit hatte er offenbart, dass er damals am Set des Horrorstreifens sexuell missbraucht worden sei. In einem langen Post erklärte Corey nun aber, dass Joel davon nichts gewusst hatte. Er habe damals sogar versucht, den heute 48-Jährigen vor dem Absturz in die Drogensucht zu bewahren. "Joel, du hast eine wundervolle Seele. Wir werden dich vermissen", beendete er sein Statement.

Joel Schumacher, 2012
SIPA PRESS / ActionPress
Joel Schumacher, 2012
Colin Farrell, Kiefer Sutherland, Joel Schumacher und Forest Whitaker, 2002
Getty Images
Colin Farrell, Kiefer Sutherland, Joel Schumacher und Forest Whitaker, 2002
Corey Feldman in West Hollywood
Getty Images
Corey Feldman in West Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de