Neue Anschuldigungen gegen Marilyn Manson (52). Erst vor wenigen Tagen hatte seine Ex-Verlobte Evan Rachel Wood (33) dem Schock-Rocker öffentlich vorgeworfen, sie jahrelang "grausam missbraucht" zu haben. Seither haben sich immer mehr Frauen zu Wort gemeldet, die offenbar ähnlich schreckliche Erfahrungen mit dem Musiker gemacht haben. Nun wagt auch der einstige Kinderstar Corey Feldman (49) den Gang an die Öffentlichkeit: Er beschuldigt Marilyn, ihn jahrzehntelang mental und emotional missbraucht zu haben.

Das offenbarte der Schauspieler jetzt in einem langen Instagram-Post. Zu einem Bild, auf dem die beiden Männer gemeinsam posieren, schrieb er: "In dieser Nacht hat Marilyn Manson versucht, mich als sein Spielzeug zu benutzen, indem er versuchte, mich dazu zu bringen, nach fünf Jahren wieder mit dem Trinken anzufangen und mit ihm Kokain zu nehmen. [...] Damals fing der jahrzehntelange mentale und emotionale Missbrauch an." Der "Beautiful People"-Interpret habe alles daran gesetzt, sich mit Corey anzufreunden und sei etwa 20 Jahre lang von dem "Stand By Me"-Darsteller geradezu besessen gewesen. In dieser Zeit habe Marilyn Coreys Leben in einen wahren Albtraum verwandelt.

Weitere Details zu dem mutmaßlichen Missbrauch wolle er zunächst aber nicht öffentlich machen, wie der 49-Jährige in einem weiteren Post verrät. Er habe lediglich aufzeigen wollen, was für ein Mensch Marilyn sei. Gleichzeitig wolle er aber nicht die Aufmerksamkeit von den anderen vermeintlichen Missbrauchsopfern weglenken.

Corey Feldman und Marilyn Manson
Instagram / cdogg22
Corey Feldman und Marilyn Manson
Corey Feldman in West Hollywood
Getty Images
Corey Feldman in West Hollywood
Marilyn Manson im Hollywood Palladium, 2020
Getty Images
Marilyn Manson im Hollywood Palladium, 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de