Was war wirklich der Grund für das Ehe-Aus von Felix von Jascheroff (37) und seiner langjährigen Partnerin Bianca? Erst im November vergangenen Jahres hatten der GZSZ-Star und seine Ex ihr Ehegelübde erneuert. Doch nur vier Monate später war alles vorbei und das Paar trennte sich. Warum genau sich die beiden gegen eine gemeinsame Zukunft entschieden, verriet der Schauspieler bislang nicht eindeutig – bis jetzt!

Im Interview mit Bunte erklärte der 37-Jährige genau, warum die [Artikel nicht gefunden] scheiterte: "Viel Arbeit und viel Stress bei uns beiden, wenig Zeit füreinander." Das habe die Beziehung verändert. "Wir haben oft über Kleinigkeiten diskutiert. Mein Bauchgefühl hat mir gesagt, dass etwas kaputtgegangen ist. Ich habe gekämpft und versucht, etwas zu retten", fuhr Felix fort. Sie hätten viel miteinander geredet, er sei sogar beim Therapeuten gewesen: "Ich wollte an mir arbeiten und herausfinden, ob es an mir liegt."

Doch die Ehe zerbrach trotzdem: "Irgendwann hatte der Luftballon keine Luft mehr und ist leise flötend davongeflogen. Wir haben so viel gekämpft und dann kam der Tag, an dem es geknallt hat und wir aufgegeben haben." Es würden Dinge passieren, mit denen man nicht rechne und die im Nachhinein sehr wehtun würden. "In meinem Song gibt es die Zeile: 'Ich habe alles gegeben, doch du warst nicht wahr.' Und im Nachhinein war Bianca auch nicht immer echt", erklärte der zweifache Vater genauer.

Schauspieler Felix von Jascheroff
Instagram / felixvjascheroff
Schauspieler Felix von Jascheroff
Felix und Bianca von Jascheroff 2019 in Düsseldorf
Getty Images
Felix und Bianca von Jascheroff 2019 in Düsseldorf
Felix von Jascheroff beim GZSZ-Special auf Mallorca
MG RTL D / Sebastian Geyer
Felix von Jascheroff beim GZSZ-Special auf Mallorca
Hättet ihr mit diesem Grund für das Ehe-Aus gerechnet?1067 Stimmen
622
Ja, sowas habe ich schon vermutet.
445
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de