Diese beiden beweisen, dass man die Liebe wirklich im TV finden kann! Die Reality-TV-Show Big Brother ist dafür bekannt, dass es zwischen den Kandidaten immer mal wieder funkt: So fanden unter anderem im Jahr 2015 Kevin und Sharon zueinander und gründeten sogar eine Familie – auch Tim und Rebecca gingen aus der diesjährigen Staffel als Pärchen hervor. Doch die wohl größte Romanze des Formats begann 2006 in Großbritannien: Grace Adams-Short und Mikey Dalton verliebten sich bei "Big Brother" – und sind heute verheiratet und haben drei Kinder!

Auf ihrem Instagram-Profil teilte Grace vor Kurzem einen süßen Schnappschuss mit ihrem Mann: Mit breitem Lächeln strahlen beide in die Kamera. Auf weiteren Bildern sieht man die schöne Blondine und ihren Liebsten mit den gemeinsamen drei Kindern Georgiana, Spencer und Allegra – eine echte kleine Bilderbuchfamilie! Zu einem Foto ihrer Rasselbande schrieb Grace zudem: "Mikey, du bist mein Seelenverwandter und bester Freund. Und der beste Vater!"

Grace und Mikey hatten sich 2006 in der UK-Version der Überwachungssendung kennen und lieben gelernt. Damals hatten beide ihre Romanze noch als Ferienliebe abgetan – drei Jahre nach Drehschluss folgte dann jedoch ihre Hochzeit. In den Jahren 2012, 2015 und 2018 erblickten schließlich ihre Kinder das Licht der Welt.

Mikey Dalton und Grace Adams-Short mit ihren Kindern Georgiana, Spencer und Allegra
Instagram / grace_adams_short
Mikey Dalton und Grace Adams-Short mit ihren Kindern Georgiana, Spencer und Allegra
Grace Adams-Short und Mikey Dalton
Instagram / grace_adams_short
Grace Adams-Short und Mikey Dalton
Mikey Dalton und Grace Adams-Short im "Big Brother"-Finale 2006
Getty Images
Mikey Dalton und Grace Adams-Short im "Big Brother"-Finale 2006
Hättet ihr gedacht, dass man bei "Big Brother" die große Liebe finden kann?191 Stimmen
86
Ja, das wundert mich nicht.
105
Nein, aber ich freue mich für die beiden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de