Was lief wirklich zwischen Charlize Theron (44) und Sean Penn (59)? 2014 bestätigten die Hollywood-Stars nach einigen Spekulationen der Fans und Medien, dass sie bereits seit mehreren Monaten liiert waren. Die Turteltauben sollen danach nicht lange gefackelt haben: Ende desselben Jahres wurde ihre Verlobung bekannt – angeblich stellte der Schauspieler seiner Auserwählten in Paris die Frage aller Fragen. Doch bis zum Traualtar schafften sie es nicht – im Sommer 2015 war das Traumpaar bereits wieder Geschichte. Jahre später gibt Charlize nun aber zu Protokoll, dass sie nie Hochzeitspläne hatte!

"Was? Das stimmt nicht, nein! Ich habe Sean nicht beinahe geheiratet", erklärte die Leinwandschönheit, als sie vor wenigen Tagen in der The Howard Stern Show auf die geplatzte Verlobung angesprochen wurde. Sie und ihr Ex hätten damals lediglich gedatet: "Es war auf jeden Fall eine Beziehung. Wir waren definitiv exklusiv – aber es war gerade mal für ein Jahr", stellte die Blondine klar. Auch mit einer weiteren Fehlinformation räumte sie auf: Sie hätte nie mit Sean zusammen in einer Wohnung gelebt.

Die 44-Jährige betonte zudem, dass sie nie das Bedürfnis hatte, zu heiraten: "Das war nie etwas, das mir wichtig war!" Sie habe zwar gern Dates mit Männern, doch sie könne sich nicht vorstellen, mit jemandem zusammenzuleben. Dafür sei sie mittlerweile auch einfach zu alt.

Sean Penn im März 2018
Getty Images
Sean Penn im März 2018
Schauspielerin Charlize Theron 2020
Jen Lowery / MEGA
Schauspielerin Charlize Theron 2020
Charlize Theron, Schauspielerin
Getty Images
Charlize Theron, Schauspielerin
Wusstet ihr, dass die beiden mal ein Paar waren?132 Stimmen
124
Ja, das war mir bekannt.
8
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de