Wie wird das Coming-out bei den Zuschauern ankommen? In der heutigen Folge der beliebten Vorabendserie Gute Zeiten, schlechte Zeiten wird Moritz, gespielt von Lennart Borchert, nach langem Hin und Her zugeben, dass er auf Männer steht. Nach seinem Outing soll er dann sowohl viele schöne und lustige Momente erleben als auch in weniger angenehme Situationen geraten. In einem Interview spricht der Schauspieler über das Outing seiner GZSZ-Rolle!

Gegenüber RTL verriet Lennart, der im realen Leben heterosexuell ist, welche Reaktionen er von den Zuschauern erwartet. Einerseits gehe er von viel positiver Resonanz aus, sodass eventuell sogar einige dazu ermutigt werden, sich zu ihrer eigenen Sexualität zu bekennen. Andererseits hat der Seriendarsteller auch einige Bedenken: "Allerdings glaube ich auch, dass es ebenso Menschen geben wird, die mit der Sexualität von Moritz nicht umgehen können und sogar Hasskommentare verfassen werden." Weiterhin sei er sehr froh darüber, selbst in seinem Freundeskreis noch keine Erfahrungen mit Intoleranz gegenüber Homosexuellen gemacht zu haben. Umso erschreckender finde er es aber, dass ein Outing nicht für jeden Menschen auf der Welt infrage kommt: "Es macht mich traurig und wütend, dass Homosexuelle immer noch verfolgt werden!"

Abseits seiner GZSZ-Rolle ist Lennart in festen Händen. Das beweist ein Foto auf seinem Instagram-Profil von ihm und seiner Freundin Anna: "Wir haben viel erlebt und durchgemacht. Und dafür wollte ich mal Danke sagen. Ich liebe dich", machte er ihr erst vor Kurzem eine süße Liebeserklärung.

Lennart Borchert als Moritz in GZSZ
RTL TVNOW
Lennart Borchert als Moritz in GZSZ
Lennart Borchert als Moritz in GZSZ
RTL TVNOW
Lennart Borchert als Moritz in GZSZ
GZSZ-Schauspieler Lennart Borchert mit seiner Freundin Anna, Mai 2020
Instagram/herecomeslenny
GZSZ-Schauspieler Lennart Borchert mit seiner Freundin Anna, Mai 2020
Seid ihr gespannt, wie genau Moritz' Outing ablaufen wird?549 Stimmen
484
Oh ja, sehr sogar!
65
Nein, ich schaue GZSZ nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de