Hat Rebel Wilson (40) etwa doch nicht genug von Social Media? Die Schauspielerin ist seit Jahren superaktiv im Netz: Instagram, Twitter, Snapchat und TikTok werden von der Blondine bespielt – und das in starkem Ausmaß. Von all den Plattformen hatte sich die "Isn't It Romantic"-Darstellerin eigentlich zunächst eine Auszeit gönnen wollen, wie sie zuletzt in einem Statement ankündigte. Doch Pustekuchen: Nur einen Tag später postete Rebel wieder wie wild – und zwar knuffige Tierbilder!

Auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichte die Australierin am Dienstag gleich mehrere Bilder, die sie gemeinsam mit dem Fitnesstrainer Jono Castano im Zoo in Sydney zeigen. Auf einigen Fotos kuscheln die beiden mit Erdmännchen, auf einem anderen posieren sie mit einem roten Panda. In ihrer Story präsentierte sich Rebel zudem mit einem für Australien typischen Wombat – dabei machte sie ganz lässig Kniebeugen, während sie das Beuteltier hochhob!

Doch warum hielt die 40-Jährige ihre angekündigte Pause doch nicht ein? "Ok, ich lege wirklich eine Auszeit ein, von jetzt an – aber ich musste euch doch etwas von meinem Tag zeigen!", erklärte sie zu der Bilderreihe. Gemeinsam mit ihrem Kumpel habe sie die neuen Gehege in dem Tierpark besichtigen dürfen.

Rebel Wilson, 2018
Getty Images
Rebel Wilson, 2018
Rebel Wilson und Jono Castano in Sydney
Instagram / rebelwilson
Rebel Wilson und Jono Castano in Sydney
Rebel Wilson mit einem Wombat im Zoo von Sydney
Instagram / rebelwilson
Rebel Wilson mit einem Wombat im Zoo von Sydney
Denkt ihr, dass Rebel die Netz-Pause jetzt wirklich durchzieht?26 Stimmen
10
Ja, sie wollte sicher nur noch diese süßen Bilder teilen!
16
Nein, sie postet bestimmt morgen wieder etwas.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de