Iris Klein (53) hat genug! Eigentlich hatte ihre Tochter Daniela Katzenberger (33) nur einen Einblick in einen entspannten Tag mit der ehemaligen Dschungelcamp-Bewohnerin unter der Sonne Mallorcas geben wollen. Doch ein Schnappschuss, den das Mutter-Tochter-Gespann in knapper Badeklamotte zeigt, hat am Ende eine hitzige Fan-Diskussion ausgelöst. Für ihren ziemlich schlanken Body hagelte es Fake-Vorwürfe für Iris. Dagegen setzt sich der Reality-Star nun zur Wehr.

"Das Foto ist nicht gephotoshopt! Hast du ein Problem damit?", wettert die Dunkelhaarige unter dem Instagram-Beitrag ihres Nachwuchses. Dass einige User bei ihrer schlanken Silhouette in dem schwarzen Einteiler direkt Bearbeitungs-Skills wittern, geht der Goodbye Deutschland-Bekanntheit gehörig gegen den Strich. Sie findet außerdem, dass Body-Shaming im Netz nichts verloren habe. "Ich selbst nehme die Menschen, wie sie sind, aber es nervt echt, wenn mich diese 'Mimimi Meinungfreiheit'-Weiber ständig belästigen müssen", ärgert sie sich weiter.

Auf ihrem eigenen Social-Media-Kanal hat Iris auch die passende Erklärung für ihr sexy Erscheinungsbild. "Brauner Speck sieht einfach schlanker aus, oder?", witzelt sie. Nur gut, dass sich neben einigen kritischen auch lobende Kommentare für die Figur der 58-Jährigen häufen. Auch Töchterchen Nummer zwei, Jennifer Frankhauser (27), scheint die Aufnahme ihrer Familienmitglieder mehr als gut zu gefallen. Unter dem Beitrag hinterlässt die Beauty ein pinkfarbenes Herz.

Iris Klein, Ex-Dschungelcamperin
Instagram / iris_klein_mama_
Iris Klein, Ex-Dschungelcamperin
Jenny Frankhauser, TV-Star
Instagram / jenny_frankhauser
Jenny Frankhauser, TV-Star
Iris Klein, TV-Star
Instagram / iris_klein_mama_
Iris Klein, TV-Star
Könnt ihr Iris' Ärger verstehen?327 Stimmen
210
Ja, total nervig diese Kritiker.
117
Nein, kein Grund, so auszurasten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de