Gerda Lewis (27) hat es sich mit ihren vier BFFs verscherzt – und das hat schwere Folgen. Während eines gemeinsamen Urlaubs fanden Kristina Levina, Doreen Petrova (24), Larissa (27) und Nina heraus, dass die Influencerin sie jahrelang gegeneinander ausgespielt hat. Die Konsequenz: Sie schmissen Gerda aus der Villa, kündigten ihr die Freundschaft und packen nun über sie aus. Gegenüber Promiflash behaupteten sie jetzt: Gerda habe während der Beziehung mit Melvin Pelzer (25) versucht, wieder bei ihrem Bachelorette-Auserwählten Keno Rüst zu landen.

Laut ihrer besten Freundin Larissa habe Gerda, als sie mit dem Kickboxer zusammen war, Kontakt zu dem ehemaligen Kuppelshow-Kandidat Keno gehabt und sich Anfang Mai sogar mit ihm getroffen. "Sie hat versucht, ihn um den Finger zu wickeln", betonte Larissa im Gespräch mit Promiflash. Kristina erinnerte sich, dass Gerda immer wieder gemeint habe, dass Keno sie wollen würde. "Er war schlau und wollte nicht und hat ihr gesagt, dass sie so nicht mit Menschen umgehen kann", ergänzte Larissa. Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin habe ihrem damaligen Freund Melvin erst Wochen später von dem Treffen erzählt.

Auch Keno gab bereits ein Statement zu dem Zerwürfnis von Gerda und ihrer Clique ab und stellte klar: Er könne nichts dazu sagen, weil er nicht vor Ort gewesen sei. Er betonte aber auch, dass er schon gemerkt habe, wie Gerda drauf ist. "Es wundert mich also, dass die Mädels erst jetzt auf den Trichter kommen, was für ein Mensch sie ist", erklärte er. Über das Treffen mit seiner Ex verlor er kein Wort.

Larissa und Gerda
Instagram / xoxo.rissa
Larissa und Gerda
Gerda Lewis und Kristina Levina, Influencerinnen
Instagram / le_xtina
Gerda Lewis und Kristina Levina, Influencerinnen
Keno Rüst, Bachelorette-Gewinner 2019
Instagram / keno_ruest
Keno Rüst, Bachelorette-Gewinner 2019
Glaubt ihr, dass Gerda Keno vielleicht zurückerobern wollte?8975 Stimmen
6963
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
2012
Nein, das war bestimmt nur ein freundschaftliches Treffen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de