Erst vor einer Woche flimmerte der Kultfilm Titanic wieder einmal über die Bildschirme. 1997 machte der Blockbuster von Starregisseur James Cameron (65) die Hauptdarsteller des FilmsLeonardo DiCaprio (45) und Kate Winslet (44) alias Jack und Rose– zu absoluten Megastars! Die beiden waren allerdings nicht die einzigen, die Teil des Klassikers waren. Auch Roses Verlobter und Bösewicht des Films, Caledon "Cal" Hockley, hat eine tragende Rolle gespielt. Aber was wurde aus dem Mann, der ihn dargestellt hat – Billy Zane (54)?

Schon vor seiner Darbietung in dem Liebesdrama hat der Schauspieler in einigen Kultfilmen wie "Zurück in die Zukunft" mitgewirkt. Nach "Titanic" ergatterte Billy auch eine Rolle in "Cleopatra" und verkörperte darin den römischen Eroberer Marcus Antonius. Der Ex-Verlobte des britischen Models Kelly Brook war 2001 auch maßgebend an der Realisierung des Neonazi-Dramas "Inside a Skinhead" beteiligt. In der von Kritikern gelobten und preisgekrönten Produktion spielt er neben Ryan Gosling (39) eine der Hauptrollen. Zuletzt hatte er 2019 einen Gastauftritt in der Amazon-Hitserie "The Boys".

Auch außerhalb von Hollywood ist der US-Star sehr erfolgreich. Denn Billy ist nicht nur ein Leinwanddarsteller, sondern bemalt diese auch selbst als abstrakter Expressionist. Der Künstler präsentierte seine Werke sogar schon in einigen Solo-Ausstellungen.

Cal und Rose in "Titanic"
ActionPress
Cal und Rose in "Titanic"
Billy Zane bei den SAG Awards in L.A. im Januar 2020
Getty Images
Billy Zane bei den SAG Awards in L.A. im Januar 2020
Billy Zane bei den Gold Movie Awards in London im Januar 2019
Getty Images
Billy Zane bei den Gold Movie Awards in London im Januar 2019
Habt ihr ihn erkannt?524 Stimmen
224
Nein, ich bin echt baff!
300
Ja, sofort!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de