Das dürfte viele Fans überraschen! Die britische Schauspielerin Thandie Newton (47) stand für den Erfolgsfilm "Mission: Impossible 2" aus dem Jahr 2000 zusammen mit Hollywood-Star Tom Cruise (58) vor der Kamera. Während sie in dem Action-Streifen Nyah Nordoff-Hall, die Geliebte von Toms Figur Ethan Hunt, verkörperte, sah es hinter den Kulissen ganz anders aus. Thandie hatte während der Dreharbeiten Angst vor Tom!

Grund dafür sei vor allem Toms perfektionistische Arbeitsweise gewesen, erklärte die Schauspielerin gegenüber Vulture. "Ich hatte solche Angst vor Tom", bestätigte Thandie und erinnerte sich an die Tage am Set: "Er gibt sich große Mühe, ein netter Mensch zu sein. Aber der Druck. Er nimmt eine Menge auf sich." Dabei beschrieb sie den "Jack Reacher"-Star als sehr dominanten Mensch.

Besonders eine Szene auf einem Balkon in Spanien sei der 44-Jährigen bis heute im Gedächtnis geblieben. "Tom war mit dem, was ich tat, nicht zufrieden", rief sie sich in Erinnerung. Daraufhin habe er mit ihr vor laufender Kamera geprobt. "Es hat mich nur noch weiter eingeschüchtert. Das war echt unangenehm", beschrieb sie die Situation.

Der Cast von "Mission Impossible 2", 2000
Getty Images
Der Cast von "Mission Impossible 2", 2000
Tom Cruise, Schauspieler
Getty Images
Tom Cruise, Schauspieler
Thandie Newton, Schauspielerin
Getty Images
Thandie Newton, Schauspielerin
Hättet ihr gedacht, dass sich Thandie am Set so unwohl fühlte?573 Stimmen
194
Nein, damit habe ich so gar nicht gerechnet.
379
Na ja, das kann ich mir schon gut vorstellen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de