Das Showbusiness bringt nicht nur positive Erlebnisse mit sich! Das muss Ex-Germany's next Topmodel-Kandidatin Tamara Rebecca nun am eigenen Leib erfahren. Die Wienerin nahm an der vergangenen Staffel teil und belegte dort den sechsten Platz. In anderer Hinsicht konnte sie allerdings einen Sieg einheimsen: Im Vergleich zu ihren ehemaligen Mitstreiterinnen hat sie die meisten Follower auf Instagram – knapp 650.000 an der Zahl. Doch nicht alle Menschen in Tamaras Leben meinen es auch gut mit ihr!

Gegenüber Promiflash gibt die Blondine zu, dass sie häufig mit Leuten zu kämpfen hat, die ihr vorgaukeln, mit ihr befreundet sein zu wollen, in Wahrheit aber nur an ihrem Erfolg teilhaben möchten. "Solche Leute habe ich jetzt ungelogen so viele in meinen privaten Nachrichten", erzählt Tamara und fügt hinzu: "Bei vielen ist das dann so: 'Kannst du das reposten?' Und davor nie gemeldet."

Auch mit ihren Fans machte die Österreicherin schon so manche negative Erfahrung. "Ich hatte auch schon den Fall, dass Leute vor meiner Tür standen, was dann nicht so cool ist", erinnert sie sich. Mit Situationen wie diesen könne sie aber gut umgehen – außerdem sei sie natürlich dankbar für ihre Community.

Tamara Rebecca, Model
Instagram / tamarabecca
Tamara Rebecca, Model
Tamara, bekannt aus "Germany's next Topmodel" 2020
Instagram / tamarabecca
Tamara, bekannt aus "Germany's next Topmodel" 2020
Tamara, GNTM-Kandidatin 2020
Instagram / tamarabecca
Tamara, GNTM-Kandidatin 2020
Hättet ihr gedacht, dass Tamara mit falschen Freunden zu kämpfen hat?864 Stimmen
743
Ja, ich denke, das gehört leider zum Leben in der Öffentlichkeit dazu.
121
Nein, das tut mir total leid für sie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de