Endlich äußert sich Megan Fox (34) zu ihrer neuen Liebesbeziehung! Spätestens seit der Veröffentlichung von Machine Gun Kellys (30) Musikvideo "Bloody Valentine" weiß alle Welt: Zwischen den beiden Hauptdarstellern hat es gewaltig gefunkt! Obwohl sich das Duo zunächst mit Statements zurückhielt, hatten Paparazzi die beiden schon knutschend erwischt. Jetzt ist die Hollywood-Beauty auch endlich bereit, ihr Glück ganz offiziell mit der Welt zu teilen.

Im Podcast Give Them Lala blickt Megan auf die erste Begegnung mit ihrem Liebsten zurück: Noch vor Beginn der Dreharbeiten zu dem Film "Midnight in the Switchgrass" habe sie gespürt, dass dabei die Zusammenarbeit mit dem 30-Jährigen alles andere als langweilig werden würde. "Ich konnte fühlen, das dieses Treffen einen immensen Einfluss auf mein Leben haben würde. Ich fühlte tief in meiner Seele, dass sich daraus etwas ergeben würde", erklärte die Transformers-Darstellerin. In Colson Baker, wie der Rapper bürgerlich heißt, habe Megan sogar mehr als nur ihren Seelenverwandten gefunden: "Wir sind zwei Hälften ein und derselben Seele", versicherte die US-Amerikanerin.

Auch Machine Gun Kelly hatte sofort Gefallen an seiner jetzigen Freundin gefunden: "Jeden Tag saß ich auf den Stufen meines Wohnwagens, nur um einen kurzen Augenkontakt mit ihr zu ergattern", gestand der Vater einer Tochter in dem Podcast-Gespräch.

Machine Gun Kelly und Megan Fox in Puerto Rico
MEGA
Machine Gun Kelly und Megan Fox in Puerto Rico
Megan Fox, Filmstar
Getty Images
Megan Fox, Filmstar
Machine Gun Kelly, Musiker
Getty Images
Machine Gun Kelly, Musiker
War euch auch sofort klar, dass die beiden ein gutes Paar abgeben würden?499 Stimmen
360
Nein, daran zweifle ich bis heute...
139
Ja, absolut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de