Anne Wünsche hätte das selbst nicht von sich erwartet! Vor sieben Jahren kam die erste Tochter der Influencerin auf die Welt, 2015 folgte dann ein weiteres Mädchen. Seitdem blüht die 28-Jährige in ihrer Mama-Rolle vollkommen auf: Auf ihren Social-Media-Kanälen teilt sie regelmäßig ihre Erfahrungen als Mutter. Nun verbringt Anne ihren ersten längeren Urlaub ohne ihre Kids – und so wirklich glücklich wirkt sie nicht!

Eigentlich sollte sich die YouTuberin auf den gemeinsamen Roadtrip mit ihrem Freund Karim durch Italien und Frankreich freuen. Doch dem ist nicht ganz so: Auf Instagram postete Anne kürzlich ein Foto, auf dem sie ihre Töchter umarmt, während hinter ihnen die gepackten Koffer stehen. Dazu schrieb sie: "Anstatt mich auf die kommenden Tage zu freuen, sitze ich im Auto und mir laufen die Tränen über die Wangen." Anne selbst hätte nicht gedacht, dass es ihr so schwerfallen wird, ohne ihre beiden Mädels wegzufahren. "Ich glaube aber, ich als Mama mache mir viel mehr Sorgen als meine Kinder", gestand sie sich ein.

Dennoch freut sie sich natürlich auf die gemeinsamen zwei Wochen mit Karim: "Man macht einfach anders Urlaub", schrieb Anne in ihrer Story. Ihre Fans wird sie natürlich fleißig mit Aufnahmen aus ihrem Pärchen-Urlaub versorgen. Ob es dann auch endlich mal wieder ein gemeinsames Foto der Turteltauben geben wird?

Anne Wünsche mit ihren Kindern und ihrem Hund, Juli 2020
Instagram/anne_wuensche
Anne Wünsche mit ihren Kindern und ihrem Hund, Juli 2020
Anne Wünsche, Mai 2020
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, Mai 2020
Karim und Anne Wünsche
Instagram / anne_wuensche
Karim und Anne Wünsche
Könnt ihr verstehen, dass Anne der Abschied so schwerfiel?1470 Stimmen
331
Ja, das muss echt hart gewesen sein.
1139
Na ja, sie hätten die Kinder doch mitnehmen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de