Diese Fotos trieben Lilly Becker (44) zur Weißglut! Ihr Ex-Mann, der ehemalige Tennisprofi Boris Becker (52), befindet sich aktuell offenbar mit seiner vermeintlichen neuen Freundin und Sohnemann Amadeus Becker (10) auf der Sonneninsel Ibiza im Urlaub. Dabei scheint es Lilly, der Mutter von Amadeus, so gar nicht zu passen, wie die mutmaßliche neue Partnerin mit ihrem Sohn umgehe. Jetzt stellte sie in den sozialen Medien unter Beweis, dass sie eine regelrechte Löwenmama ist: Lilly kämpfte im Netz um Amadeus – und stellte eine klare Forderung!

Nachdem Paparazziaufnahmen aufgetaucht sind, die Boris' vermeintliche neue Freundin zusammen mit Amadeus am Strand zeigen, wandte sich Lilly jetzt in ihrer Instagram-Story direkt an die Frau – und machte ihr eine klare Ansage. "Lass es mich so erklären, damit du es verstehst", schrieb die 44-Jährige bestimmt und machte dann ihren Standpunkt klar: "Respektiere bitte meinen Sohn und lass dich in deinem Bikini stattdessen mit Boris fotografieren. Ich bitte dich, halte dich von meinem Sohn fern."

Lilly schrieb sich auf Social Media regelrecht in Rage und beendete ihr Statement mit Nachdruck. "Hab noch einen fabelhaften Urlaub – aber fass mein Kind nicht an!", brachte sie ihre Nachricht zu Ende und verdeutlichte dann noch einmal: "Er ist tabu! Punkt!" Könnt ihr Lillys Standpunkt verstehen? Stimmt ab!

Boris Becker in Berlin im Februar 2020
Getty Images
Boris Becker in Berlin im Februar 2020
Lilly Becker im Mai 2020
Instagram / lillybeckerofficial
Lilly Becker im Mai 2020
Lilly Becker in Baden-Baden im November 2016
Getty Images
Lilly Becker in Baden-Baden im November 2016
Könnt ihr Lillys Forderungen nachvollziehen?8537 Stimmen
4712
Ja, das verstehe ich schon!
3825
Nein, für mich ist das nicht begreiflich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de