Und noch ein Weltmeister von 2014 hängt seine Fußballschuhe an den Nagel! Erst vor wenigen Wochen schockte Offensivspieler André Schürrle (29) seine Fans mit einer nicht so erfreulichen Nachricht: Der Profikicker kehrt dem Fußball künftig den Rücken. Nun zieht ein anderer ehemaliger Nationalspieler nach: Der ehemalige Schalke-04-Star Benedikt Höwedes (32) beendet ebenfalls mit sofortiger Wirkung seine erfolgreiche Sportkarriere!

Bis vor Kurzem spielte der 32-Jährige noch für den russischen Verein Lokomotive Moskau. Davor stand er über zehn Jahre bei Schalke unter Vertrag, bevor er 2018 für ein Jahr an den italienischen Klub Juventus Turin ausgeliehen wurde. "Ich habe bis zuletzt gern Fußball gespielt. Es ist schwer, auf diesen Moment zu verzichten, in einem ausverkauften Stadion aufzulaufen. So etwas pusht dich auch noch nach vielen Jahren", erklärt Ben nun etwas wehmütig gegenüber Spiegel.

Geld habe für den ehemaligen Kicker dabei nie eine Rolle gespielt – das sei ihm einfach nicht wichtig gewesen. Auf die faule Haut wolle er sich jetzt aber trotzdem nicht legen. Dazu wird er auch nicht wirklich Zeit haben, denn immerhin ist Benedikt seit fast zwei Jahren stolzer Vater eines Sohnes, mit dem er sicherlich bald noch ganz viel Fußball spielen kann.

Fußballer André Schürrle
Getty Images
Fußballer André Schürrle
Benedikt Höwedes mit der Nationalmannschaft beim WM-Sieg 2014
Getty Images
Benedikt Höwedes mit der Nationalmannschaft beim WM-Sieg 2014
Lisa und Benedikt Höwedes
Instagram / lisahwds
Lisa und Benedikt Höwedes
Habt ihr damit gerechnet, dass er sich vom Fußball verabschiedet?116 Stimmen
42
Ja, irgendwie schon!
74
Nein, überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de