André Schürrle (29) zieht einen Schlussstrich! Im Alter von gerade einmal 18 Jahren begann der Profifußballer seine Laufbahn in der Bundesliga beim FSV Mainz 05. Später wurde er Nationalspieler und ergatterte 2014 gemeinsam mit dem DFB-Team sogar den Weltmeistertitel. Zuletzt spielte er bei dem russischen Verein Spartak Moskau, dem er von seinem eigentlichen Arbeitgeber Borussia Dortmund geliehen wurde. Ins BVB-Stadion wird André aber nicht mehr zurückkehren: Mit gerade einmal 29 Jahren hängt er jetzt seine Kicker-Karriere an den Nagel!

Wie der Spiegel berichtet, kommt Andrés Karriereende nicht von ungefähr. "Die Entscheidung ist lange in mir gereift", erklärte der Sportler dem Magazin. Die Tiefen seien immer tiefer und die Höhepunkte immer weniger geworden: "Man muss ja immer eine gewisse Rolle spielen, um in dem Business zu überleben, sonst verlierst du deinen Job und bekommst auch keinen neuen mehr." Der 29-Jährige habe sich nun aber freiwillig dazu entschieden, seine Fußballkarriere zu beenden und machte deutlich: "Ich brauche keinen Beifall mehr." Den Vertrag bei Borussia Dortmund habe er bereits am Mittwoch aufgelöst.

Inzwischen verabschiedete sich der Sportler auch auf Instagram von seinen Fans. "Im Namen von mir und meiner Familie will ich Danke sagen, an alle, die ein Teil dieser phänomenalen Jahre waren! Eure Unterstützung hat das alles möglich gemacht!", schrieb er unter ein Foto, auf dem er den Weltmeisterpokal in der Hand hält. Er freue sich nun auf neue Herausforderungen und könne es kaum erwarten, dieses neue Kapitel zu beginnen.

André Schürrle im März 2020
Instagram / andreschuerrle
André Schürrle im März 2020
Fußballer André Schürrle
Getty Images
Fußballer André Schürrle
André Schürrle, ehemaliger Nationalspieler
Instagram / andreschuerrle
André Schürrle, ehemaliger Nationalspieler
Hättet ihr mit Andrés Karriere-Aus gerechnet?597 Stimmen
128
Ja, das hab ich schon kommen sehen.
469
Nein, ich bin total überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de