Heute ist Prinzessin Madeleine von Schweden (38) glücklich mit ihrem Mann Chris O'Neill (46) verheiratet. Doch ihr Liebesleben sah nicht immer so rosig aus. Bevor der gebürtige Amerikaner in ihr Leben trat, war sie mit Jonas Bergström (41) verlobt. Als herauskam, dass er sie betrogen hatte, beendete sie die Beziehung. Mittlerweile ist auch Jonas unter der Haube und stolzer Vater: Sein drittes Kind hat erst vor wenigen Tagen das Licht der Welt erblickt.

Seine Tochter Katinka (6) und sein Sohn Sebastian (1) können sich über ein Brüderchen freuen. Jonas' Frau Stephanie hat nämlich einen kleinen Jungen entbunden. Auf Instagram verkündete sie stolz die Geburt des jüngsten Familienmitglieds. Ein erstes Foto von ihrem Söhnchen kommentierte sie lediglich mit einem Herz-Emoji und seinem Namen: Der Kleine heißt Wilhelm.

Das Paar gab sich 2013 das Jawort – also im selben Jahr, in dem auch Madeleine und Chris den Bund fürs Leben schlossen. Auch die Geburt der ersten Kinder fiel in den gleichen Zeitraum. Stephanie bekam Tochter Katinka im Februar 2014, einen Monat später konnten Madeleine und Chris ihre erste Erstgeborene Leonore (6) in die Arme schließen.

Prinzessin Madeleine von Schweden und ihr Ex-Verlobter Jonas Bergström
Getty Images
Prinzessin Madeleine von Schweden und ihr Ex-Verlobter Jonas Bergström
Jonas Bergströms Sohn Wilhelm
Instagram / steffibergstrom
Jonas Bergströms Sohn Wilhelm
Jonas und Stephanie Bergström im August 2018
Instagram / steffibergstrom
Jonas und Stephanie Bergström im August 2018
Wusstet ihr, dass Madeleine vor Chris schon einmal verlobt war?471 Stimmen
62
Nein, ich hatte keine Ahnung!
409
Ja, die Trennung war doch damals großes Thema.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de