Neue Herausforderung für Ruby O. Fee (24)! In den vergangenen Monaten sorgte die Brünette vor allem mit ihrem Privatleben für Schlagzeilen. Sie ist nämlich die Freundin von Matthias Schweighöfer (39) – im Februar feierten die zwei sogar schon ihren ersten Jahrestag. Doch nicht nur privat läuft es für die Schauspielerin rund. Sie hat einen neuen Job an Land gezogen – und die Rolle hat es in sich...

Wie Bild berichtet, wird Ruby am 25. September für eine Folge der "SOKO Leipzig" in die Rolle einer bisexuellen Lehrerin schlüpfen, die unter Mordverdacht steht. Die Story dahinter: Ein Schüler stirbt, nachdem er ein Verhältnis mit einer Lehrerin hatte – mit der zuvor wohl auch Rubys Charakter anbandelte. Ob ihre Figur die Tat wirklich begangen hat, wird sich dann in einigen Wochen zeigen.

Schauspielerisch wagte die 24-Jährige schon das eine oder andere Abenteuer. Während sie zunächst noch als Sophia von Gelenberg für den Film "Bibi und Tina" vor der Kamera gestanden hatte, trudelten auch gleich schon Angebote für einen Auftritt im Tatort ein – Rollen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch Ruby liebt es, verschiedene Charaktere zu verkörpern: "Jedes Projekt ist besonders und eine Entdeckung für mich", hatte sie 2016 im Interview mit Promiflash verraten.

Ruby O. Fee, Schauspielerin
Getty Images
Ruby O. Fee, Schauspielerin
Ruby O. Fee, Schauspielerin
Getty Images
Ruby O. Fee, Schauspielerin
Matthias Schweighöfer und Freundin Ruby O. Fee
Frederic Kern/ Future Image/ ActionPress
Matthias Schweighöfer und Freundin Ruby O. Fee
Werdet ihr euch die SOKO-Folge mit Ruby anschauen?181 Stimmen
80
Definitiv – ich bin schon gespannt!
101
Nö, so etwas schaue ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de