Im Film "Bibi und Tina" spielt Ruby O. Fee (20) die hochnäsige Sophia von Gelenberg. Jetzt hat die junge Schauspielerin eine ganz andere Rolle ergattert: Im Tatort "Kartenhaus" macht sie auf mutige Gangsterbraut!

Ruby O. Fee
YouTube/ moviepilotKids
Ruby O. Fee

Beide Rollen unterscheiden sich sehr - für Ruby aber kein Problem: "Jedes Projekt ist besonders und eine Entdeckung für mich", verrät sie im Interview mit Promiflash. Als Sophia tritt sie in der Jugend-Komödie in hochgeschlossenen weißen Blusen auf - für den Tatort darf sie auch mal eine Knarre halten. Von der bösen Rolle würde sie dort aber gerne auch zur guten Seite der Ermittler wechseln. "Es wäre natürlich eine große Ehre für mich!" Ruby als neue Tatort-Kommissarin? Definitiv vorstellbar!

Ruby O. Fee
WDR/Martin Menke
Ruby O. Fee

Für die geborene Costa-Ricanerin ist es schon der zweite Auftritt in einem Tatort. Trotzdem ist es für sie noch ein großes Ereignis, sich selbst in der berühmten Krimiserie zu sehen: Die Folge wird natürlich vor dem Fernseher mitverfolgt: "Ich weiß noch nicht wo, aber sicherlich mit meinen Freundinnen", erklärt sie weiter. Zu sehen ist die preisgekrönte Schauspielerin am 28. Februar um 20:15 Uhr im Ersten im Tatort "Kartenhaus".

Ruby O. Fee
Christian Marquardt/ Getty Images
Ruby O. Fee