Jennifer Grey (60) schlüpft in ihre alte Rolle zurück! 1987 erlangte die Schauspielerin als Teenager namens Frances Houseman alias Baby im Filmklassiker Dirty Dancing größte Bekanntheit. Der Film spielte umgerechnet stolze 184 Millionen Euro ein. Trotz des Todes von Hauptdarsteller Patrick Swayze (✝57) wird seit Wochen über eine Fortsetzung des beliebten US-Streifens gemunkelt. Jetzt herrscht endlich Gewissheit: Jennifer und das Team arbeiten an einem weiteren "Dirty Dancing"-Film!

Wie Jon Feltheimer, Chef der Produktionsfirma Lionsgate, nun gegenüber Deadline bestätigte, ist das Filmsequel bereits in Arbeit. Dabei können die Anhänger durchaus gespannt sein: "Es wird genau die Art von romantischem, nostalgischem Film sein, auf den die Fans gewartet haben, und die "Dirty Dancing" zum meistverkauften Titel in der Geschichte des Unternehmens gemacht hat", erklärte der CEO. Darin soll Jennifer sowohl im Bereich der Produktion als auch vor der Kamera tätig sein.

Bereits im Jahr 2004 veröffentlichten die Regisseure mit dem Streifen "Dirty Dancing: Havana Nights" ein Remake des Titels. Im Vergleich zum Original soll der Film allerdings kein besonderer Hit gewesen sein. Bleibt also abzuwarten, wie die neue Produktion bei den Zuschauern ankommt.

Jon Feltheimer, CEO Produktionsfirma Lionsgate
Getty Images
Jon Feltheimer, CEO Produktionsfirma Lionsgate
Jennifer Grey und Patrick Swayze im Film "Dirty Dancing"
ActionPress
Jennifer Grey und Patrick Swayze im Film "Dirty Dancing"
Jennifer Grey, Filmstar
Getty Images
Jennifer Grey, Filmstar
Was haltet ihr davon, dass es eine "Dirty Dancing"-Fortsetzung gibt?1302 Stimmen
557
Das freut mich total!
745
Na ja, das hätte nicht sein müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de