Was war bloß los bei Temptation Island V.I.P? Vor rund zwei Wochen verabschiedeten sich vier Promi-Paare bei ihren Fans und brachen zu den Dreharbeiten für das berühmt-berüchtigte Treuetest-Format auf – mit dabei waren auch die Love Island Turteltauben Stephanie Schmitz (26) und Julian Evangelos (28). Nach der Heimreise gaben sie nun ihr Netz-Comeback und erklärten: Nach dem TV-Abenteuer brauchten sie erst einmal ihre Ruhe.

In seiner Instagram-Story gab der 28-Jährige zu, dass er sein Handy zwar schon vor Tagen zurückbekommen hatte, aber erst jetzt die Kraft fand, sich wieder bei seinen Followern zu melden. "Alles weitere werdet ihr in den nächsten Monaten zu sehen bekommen, mitbekommen – wie auch immer. Das ist mir auch scheiß egal", erklärte er weiter – klingt nicht unbedingt nach guten Nachrichten. Auch seine Verlobte musste die Erfahrung wohl erst einmal sacken lassen. "Ich bin mental so... einfach so matschig im Kopf und ausgelaugt", verriet sie auf ihrem Account. Sie müsse jetzt erst einmal ihre Gedanken sortieren.

Willi (45) und Jasmin Herren (41) waren ebenfalls Kandidaten in der Fremdflirt-Show. Im Gegensatz zu Julian und Stephi grinsten die beiden aber fröhlich in die Kamera – und zwar gemeinsam. So dicht wie sie sich aneinander gekuschelt haben, ist wohl klar: Sie hat "Temptation Island V.I.P" nicht so sehr aus der Bahn geworfen...

Julian Evangelos im Mai 2019 in Köln
Instagram / julian.evangelos
Julian Evangelos im Mai 2019 in Köln
Ex-"Love Island"-Kandidatin Stephie
Instagram / stephifashion
Ex-"Love Island"-Kandidatin Stephie
Jasmin und Willi Herren im Dezember 2019
Christoph Hardt / Future Image
Jasmin und Willi Herren im Dezember 2019
Glaubt ihr, dass es zwischen Stephi und Julian gekriselt hat?3836 Stimmen
3528
Ja, das klingt fast so.
308
Nein, die beiden kann nichts und niemand trennen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de