Der Prinz von Bel-Air soll schon bald wieder auf die TV-Bildschirme zurückkehren! Von 1990 bis 1996 bescherte die beliebte Kultserie Zuschauern auf der ganzen Welt lustige, emotionale und unvergessliche Fernsehmomente. Seit dem Ende der Sitcom wünschen sich viele Fans, dass die Geschichte um den Protagonisten Will weitergesponnen wird. Jetzt könnte ein Reboot tatsächlich Realität werden: Will Smith (51) höchstpersönlich plane eine Neuauflage von "Der Prinz von Bel-Air"!

Laut Entertainment Tonight wolle der "I am Legend"-Darsteller als Produzent die Erfolgs-Sitcom neu erfinden. Das Projekt mit dem Titel "Bel-Air" soll bereits mehreren Streaminganbietern offeriert worden sein. Allerdings werden bei der Neuauflage Comedyfans wohl nicht auf ihre Kosten kommen: Die 90er-Jahre-Serie soll eine düstere Hintergrundgeschichte bekommen und damit ernster werden. Vorbild des Vorhabens sei ein Clip aus dem Jahr 2019 des Regisseurs Morgan Cooper. In diesem wurde die Idee aufgegriffen, die Serie als Drama neu zu verfilmen.

Im Jahr 2019 sprachen Hilary-Darstellerin Karyn Parsons (53) und Daphne Maxwell Reid (72), die die Figur der Vivian verkörperte, im Promiflash-Interview im Rahmen der Comic Con Dortmund bereits über eine mögliche Neuauflage. "Es gäbe keine größere Freude, als mit dem Cast wieder zu drehen, aber ohne James Avery scheint mir das Vorhaben unmöglich", gab Karyn an. 2013 starb der Schauspieler infolge einer Herzoperation. "Du kannst diese Energie nicht nochmal aktivieren", war sich Daphne letztes Jahr sicher.

Karyn Parsons im Jahr 2000
Getty Images
Karyn Parsons im Jahr 2000
"Der Prinz von Bel-Air"-Darsteller Will Smith
ActionPress
"Der Prinz von Bel-Air"-Darsteller Will Smith
James Avery im Jahr 2004
Getty Images
James Avery im Jahr 2004
Was sagt ihr zu der geplanten Neuauflage von "Der Prinz von Bel-Air"?620 Stimmen
279
Mega! Ich freue mich riesig drauf!
341
Ich bin mir nicht sicher. Ich kann mir die Serie als Drama noch nicht richtig vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de