Deutschland ist im Trash-Fieber! Eigentlich hätte der Sommer 2020 ganz im Zeichen der Fußball-EM stehen sollen. Weil das Sportevent aufgrund der aktuellen Situation abgesagt wurde, hat die TV-Welt sich kurzerhand ein völlig anderes Sommerprogramm einfallen lassen – und geht aktuell mit einem neuen Format nach dem anderen an den Start. Sat.1 begeisterte das Publikum zuletzt mit der Erfolgsshow Promis unter Palmen – jetzt legt der Sender in Sachen Trash noch mal nach: Im Herbst geht "Die Festspiele der Realitystars" ins Programm!

Wie dwdl berichtet, soll die neue Reality-Show in zwei Folgen am 4. und 11. September zur Primetime ausgestrahlt werden. Unter der Moderation von Jochen Schropp (41) und Olivia Jones (50) soll dann "die hellste Kerze" unter den VIP-Kandidaten gesucht werden. Auf einer XXL-Torte kämpfen zehn Promis in verschiedenen Spielrunden um den großen Titel. Mit dabei sollen in der ersten Ausgabe nicht nur die "Promis unter Palmen"-Kollegen Claudia Obert (58) und Matthias Mangiapane (36) sein, sondern auch Big Brother-Legende Jürgen Milski (56), die Dschungelcamp-Stars Thorsten Legat (51) und Julian F.M. Stoeckel (33) sowie die Love Island-Bekanntheiten Yasin Cilingir und Tobias Wegener (27). Komplettiert wird die Teilnehmer-Gruppe durch Ginger Costello-Wollersheim, die GNTM-Girls Gina-Lisa Lohfink (33) und Theresia Fischer (28) sowie Ur-Bachelor Paul Janke (38).

Im Anschluss an die jeweilige Ausstrahlung kramt Sat.1 zudem noch einmal im Trash-Archiv. Nach den Reality-Festspielen werden noch mal alte Folgen von "Promis unter Palmen" gezeigt – und zwar direkt zwei Episoden am Stück.

Claudia Obert, TV-Bekanntheit
ActionPress
Claudia Obert, TV-Bekanntheit
Thorsten Legat, Ex-"Dschungelcamp"-Teilnehmer
Instagram / thorsten_legat_official
Thorsten Legat, Ex-"Dschungelcamp"-Teilnehmer
Die zehn Teilnehmer von "Promis unter Palmen"
SAT.1 / Richard Hübner
Die zehn Teilnehmer von "Promis unter Palmen"
Freut ihr euch auf die Show?199 Stimmen
105
Ja, das klingt lustig.
94
Nee, ich hab genug von Trash-Shows.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de