Wie kam Anna-Maria Zimmermann (31) eigentlich auf den Namen ihres Nachwuchses? Vor wenigen Wochen brachte die Sängerin ihr zweites Kind zur Welt. Nach Sohnemann Matti haben sich die ehemalige DSDS-Kandidatin und ihr Mann Christian Tegeler auch für ihren zweiten Sprössling einen besonderen Namen überlegt: Sepp. Für einige Fans des Schlagerstars eine überraschende Entscheidung. Jetzt verriet Anna-Maria, wie sie auf den außergewöhnlichen Namen gekommen ist!

In einer schlaflosen Nacht während ihrer Schwangerschaft stöberte Anna-Maria durch das Internet und entdeckte eine Danksagung mit den Worten "Herzlich willkommen im Leben, kleiner Sepp" – von der Bezeichnung war die Zweifach-Mama prompt begeistert: "Ich hab es hart abgefeiert", erklärte die Musikerin via Instagram. Den Screenshot zeigte sie am nächsten Morgen ihrem Liebsten. "Ich hab wirklich gedacht, Christian hält mich für komplett bescheuert", gestand Anna-Maria. Doch im Gegenteil: Ihr Partner war genauso entzückt wie sie!

Sogar die Hebamme der "Amore Mio"-Interpretin soll vom Namen des neuen Erdenbürgers hin und weg gewesen sein. Dabei war sich Anna-Maria aufgrund des einsilbigen Namens noch unsicher – inzwischen bereut sie die Wahl aber keinesfalls: "Er ist ein kleiner Sepp und das ist gut so!"

Anna-Maria Zimmermann, Schlagerstar
Instagram / amz_welt
Anna-Maria Zimmermann, Schlagerstar
Anna-Maria Zimmermann kurz nach der Geburt ihres zweiten Kindes
Instagram / amz_welt
Anna-Maria Zimmermann kurz nach der Geburt ihres zweiten Kindes
Anna-Maria Zimmermann, Musikerin
Instagram / amz_welt
Anna-Maria Zimmermann, Musikerin
Was haltet ihr von dem Namen Sepp?3021 Stimmen
729
Richtig cool, das ist mal was anderes!
2292
Na ja, der überzeugt mich nicht so richtig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de