Ewan McGregor (49) ist jetzt offiziell geschieden! Der Schauspieler und seine Frau Eve Mavrakis haben sich bereits im Mai 2017 getrennt, nachdem Ewan mit seiner Filmkollegin Mary Elizabeth Winstead (35) angebandelt hatte. 22 Jahre hatte die Ehe der beiden gehalten. 2018 reichte der Star Wars-Darsteller dann offiziell die Scheidung ein. Die soll jetzt endlich über die Bühne gegangen sein – und Ewan muss tief in die Tasche greifen.

Schon vor einigen Wochen soll sich das Ex-Paar in dem Scheidungsverfahren geeinigt haben. Wie People aus Gerichtsunterlagen erfahren hat, wurde das Ehe-Aus dann am vergangenen Donnerstag endgültig besiegelt. Von jetzt an gehen Ewan und Eve also ganz offiziell getrennte Wege. Laut der Dokumente werden sie sich das Sorgerecht für ihre jüngste Tochter Anouk (9) teilen. Ihre drei älteren Töchter sind bereits volljährig. Für Anouk erhält Eve ab jetzt umgerechnet 12.610 Euro Kindesunterhalt im Monat. Außerdem haben die beiden sich darauf geeinigt, dass Ewan einen Treuhandfonds für Schul- und Studienkosten ihrer Jüngsten finanziert.

Zusätzlich wird der "Trainspotting"-Star von nun an jeden Monat umgerechnet 30.287 Euro Ehegattenunterhalt blechen müssen. Alle weiteren Vermögenswerte, wie zum Beispiel die Einnahmen aus Ewans älteren Filmen und Serien, haben die beiden zur Hälfte untereinander aufgeteilt.

Ewan McGregor bei der Premiere von "Doctor Sleep"
Getty Images
Ewan McGregor bei der Premiere von "Doctor Sleep"
Eve Mavrakis und Ewan McGregor bei den Oscars 2014
Michael Buckner/ Getty Images
Eve Mavrakis und Ewan McGregor bei den Oscars 2014
Ewan McGregor bei der Premiere von "Christopher Robin"
Getty Images
Ewan McGregor bei der Premiere von "Christopher Robin"
Wusstet ihr, dass Ewan und Eve so lange verheiratet waren?261 Stimmen
140
Ja, das ist doch bekannt!
121
Nein, das hat mich überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de